Albrecht von Graefes Archiv für Ophthalmologie

, Volume 119, Issue 1, pp 227–234 | Cite as

Über die falsche Lichtlokalisation bei geschlossenen Lidern sowie über das subjektive Zyklopenauge

  • Sh. Funaishi
Article
  • 15 Downloads

Zusammenfassung

1. Außer den beiden wirklichen Augen kann ein subjektives Auge optisch konstatiert werden.

2. Dieses nachweisbare „subjektive Zyklopenauge“ liegt in der Gegend des Kopfgelenks, zusammen mit dem Zentrum der Sehrichtungen.

3. Von diesem subjektiven Zyklopenauge aus lokalisiert man den Lichtschein auf die Lider gewöhnlich nach der temporalen Seite und nach oben.

4. Diese Lokalisation ist anders, wenn die Lider zum subjektiven Zyklopenauge in anderem Verhältnis stehen.

5. Ähnliche Erscheinungen sind auch bei offenen Augen ohne Teilnahme der nasalen Netzhauthälfte festzustellen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Klin. Monatsbl. f. Augenheilk.51, 2., S. 596.Google Scholar
  2. 1.
    Arch. f. Augenheilk.76, 153.Google Scholar
  3. 2.
    Arch. f. Augenheilk.89, 67 u. 121.Google Scholar
  4. 3.
    Arch. f. Ophth.116, 126.Google Scholar
  5. 4.
    Arch. f. Ophth.110, 37.Google Scholar
  6. 1.
    Arch. f. Ophth.105, 794.Google Scholar
  7. 1.
    Arch. f. Ophth.117, 296.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1928

Authors and Affiliations

  • Sh. Funaishi
    • 1
  1. 1.Aus der Augenklinik der Mandschurischen Medizinischen HochschuleMukden.

Personalised recommendations