Advertisement

Klinischer Beitrag zum Werte der direkten Tracheobronchoskopie bei Stenose der Luftwege durch tuberkulöse BronchialdrÜsen

  • Willy Pfeiffer
Article
  • 9 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Albrecht, Thesen zur Frage der menschlichen Tuberkulose. Frankf. Zeitschr. f. Path. 1907. Bd. 1. H. 1.Google Scholar
  2. Arella, Die TracheobronchialdrÜsenerkrankung. Riv. critica d. clin. med. 1912 (Mai). Ref. Sem. Intern. Zentralbl. Bd. 29. S. 508.Google Scholar
  3. Bacmeister, Aerogene oder hämatogene Entstehung der Lungenspitzenphthise? Deutsche med. Wochenschr. 1913. S. 1134.Google Scholar
  4. Bandelier und Roepke, Die Klinik der Tuberkulose. 3. Aufl. WÜrzburg 1914.Google Scholar
  5. Betke, TracheobronehialdrÜsentuberkulose und ihre chirurgische Behandlung. Beitr. z. klin. Chir. 1913. Bd. 85. H. 3. Daselbst ausfÜhrl. Literaturverz.Google Scholar
  6. Bossin, M, Die latente tuberkulöse Erkrankung der TracheobronchialdrÜsen beim Kinde. Le Scalpel 1913 (Mai). Ref. Semon. Intern. Zentralbl. Bd. 29. S. 509.Google Scholar
  7. Blumenfeld, Adenoider Schlundring und endothorakale DrÜsen. Zeitschr. f. Laryng. u. Rhin. Bd. 1. H. 4.Google Scholar
  8. De la Camp, Die klinische Diagnose der BronchialdrÜsentnberkulose. Ergebn. d. inn. Med. u. Kinderheilk. 1908. Bd. 1.Google Scholar
  9. Chevalier Jackson, Americ. Lar. Assoc. Washington 1910 (Mai). Ref. Semon Intern. Zentralbl. Bd. 27. S. 283.Google Scholar
  10. Coakley, C. G., Suffokationstod infolge Druck einer tuberkulösen MediastinaldrÜse auf dio Trachea. Americ. Lar. Assoc. Washington 1910 (Mai). Ref. Semon Intern. Zentralbl. Bd. 27. S. 282.Google Scholar
  11. Coubeau, F., Die einfache TracheobronchialdrÜsenschwellung als Folge von Keuchhusten. La Belgique médicale 1913 (Juni). Ref. Semon Intern. Zentralbl. Bd. 29. S. 508.Google Scholar
  12. Derselbe, Einfache TracheobronchialdrÜsenerkrankung als Folge von Keuchhusten. Annales et bulletin de la société de méd. Gent 1913 (Juni–Juli). Ref. Semon Intern. Zentralbl. Bd. 29. S. 604.Google Scholar
  13. Curschmann, Die Verlagerung der Luftröhre und des Kehlkopfes als Folge gewisser Veränderungen der Brustorgane. MÜnch. med. Wochenschr. 1905. Nr. 48.Google Scholar
  14. Dina, E., Über einen neuen Fall von Perforation der Luftwege durch verkäste BronchialdrÜsen. Riv. d. Clin. Pediatrica 1909 (Nov.). Ref. Semon Intern. Zentralbl. Bd. 26. S. 398.Google Scholar
  15. Ebert, O., Über den Durchbruch käsiger BronchialdrÜsen in benachbarte Organe. Diss. Halle 1908.Google Scholar
  16. Engel, Anatomische und röntgenologische Grundlagen fÜr die Diagnostik der BronchialdrÜsentuberkulose beim Kinde. Ergeb. d. inn. Med. u. Kinderheilk. 1913. Bd. 11.Google Scholar
  17. Feldt, Klinische Erfahrungen und Richtlinien der Goldbehandlung der Tuberkulose. Therap. Monatsh. 1918 (Juli).Google Scholar
  18. Derselbe, Die spezifische Behandlung ansteckender Krankheiten, insbesondere der Tuberkulose. Berl. klin. Wochenschr. 1918. Nr. 10.Google Scholar
  19. Derselbe. Krysolgan, ein neues Goldpräparat gegen Tuberkulose. Berl. klin. Wochenschr. 1917. Nr. 46.Google Scholar
  20. Göbbert, Spastische Bronchitis im frÜhen Kindesalter. Berl. klin. Wochenschr. 1912. Nr. 17.Google Scholar
  21. Goldschmidt, Zur Frage des genetischen Zusammenhanges zwischen BronchialdrÜsen und Lungentuberkulose. Frankf. Zeitschr. f. Pathol. 1907, 1910. Bd. 1. H. 2. Bd. 4. H. 2.Google Scholar
  22. Garré und Quincke, Lungenchirurgie. Jena 1909.Google Scholar
  23. Groedel, F. M., Atlas und Grundriss der Röntgendiagnostik. MÜnchen 1914.Google Scholar
  24. Heisler und Schall, Ein Fall hochgradiger BronchialdrÜsentuberkulose ohne klinische Symptome. Beitr. z. Klin. d. Tub. Bd. 14. H. 2.Google Scholar
  25. Hinsberg, V., Zur bronchoskopischen Fremdkörperextraktion bei Kindern. Zeitschrift f. Ohrenheilk. 1912. Bd. 64. S. 325.Google Scholar
  26. Hirschland, L., Zwei kasuistische Beiträge fÜr die Wichtigkeit der direkten Rohruntersuchung. Zeitschr. f. Lar. u. Rhin. u. ihre Grenzgeb. 1910. Bd. 2. S. 371.Google Scholar
  27. Hoffmann, Krankheiten der Bronchien etc. Spez. Pathol. u. Therap. v. Nothnagel. Leipzig 1912.Google Scholar
  28. Holzknecht, Die röntgenologische Diagnostik der Erkrankungen der Brusteingeweide. Fortschr. a. d. Geb. d. Röntgenstr. Ergebn. H. 6. Hamburg 1901.Google Scholar
  29. Hubert, Tracheostenose durch verkäste, verkalkte und gelöste BronchialdrÜse. Kiel 1885. Inaug.-Diss.Google Scholar
  30. Jacobson, Zur Diagnostik der Bronchostenose. Deutsche med. Wochenschr. 1913. Nr. 6.Google Scholar
  31. Keiner, Röntgendiagnostik der kindlichen BronchialdrÜsentuberkulöse. Deutsche med. Wochenschr. 1912.Google Scholar
  32. Koch, Verschluss der Bronchien durch tuberkulöse DrÜsen. Wiener klin. Wochenschrift 1911. Nr. 12. Ref. Semon Intern. Zentralbl. Bd. 27. S. 358.Google Scholar
  33. Köhler, Alban, Zur Röntgendiagnostik der kindlichen LungendrÜsentuberkulose. Hamburg 1906.Google Scholar
  34. Konietzny, Über Fremdkörper in den Luftwegen. Diss. Breslau 1909. Ref. Semon Intern. Zentralbl. Bd. 27. S. 110.Google Scholar
  35. Krämer, BronchialdrÜsendämpfung im Interskapularraum und ihre Bedeutung fÜr Diagnose und spezifische Therapie der Tuberkulose. Brauers Beitr. Bd. 14. Nr. 3.Google Scholar
  36. Löhrer, Vollkommene Ausstopfung der Trachea usw. MÜnch. med. Wochenschr. 1904. Nr. 27.Google Scholar
  37. Mann, M., Lehrbuch der Tracheobronchoskopie 1914.Google Scholar
  38. Moro, Tuberkulose im Kindesalter. Jahreskurse f. ärztl. Fortb. 1910.Google Scholar
  39. Most, A., Lymphgefässapparat im Handbuch der speziellen Chirurgie des Ohres und der oberen Luftwege. Bd. 1.Google Scholar
  40. v. MÜller, Krankheiten des Mediastinum. In Mehring's Lehrb. d. inn. Med. Jena 1911.Google Scholar
  41. D'Oelnitz, Sternovertebrale Transsonanz, ein Zeichen von Schwellung der TracheobronchialdrÜsen. Soc. de l'int. de hÔp. 1912 (Juni). Ref. Semon Intern. Zentralblatt. Bd. 29. S. 263.Google Scholar
  42. Oeri, F., Erstickungsanfall infolge Durchbruchs einer tuberkulösen DrÜse in den Bronchus. Munch. med. Wochenschr. 1913. Nr. 8.Google Scholar
  43. Paunz, Über den Durchbruch tuberkulöser BronchialdrÜsen in die Luftwege bei Kindern. Jahrb. f. Kinderheilk. 1914. 3. Folge. Bd. 30 u. Bd. 76. Ergsh. S. 131.Google Scholar
  44. Pesch, Fall von Perforation einer BronchialdrÜse in die Trachea. Med. Klinik 1914. Nr. 46.Google Scholar
  45. Petersen, Verstopfung der Trachea durch eine verkäste und gel. BronchialdrÜse Heilung nach Tracheotomie. Deutsche med. Wochenschr. 1885. Nr. 10. S. 145.Google Scholar
  46. Pfeiffer, G., Über die Röntgenuntersuchung der Trachea bei Tumoren und Exsudat im Thorax. MÜnch. med. Wochenschr. 1906. Nr. 8.Google Scholar
  47. Philippi, Das klinische Gesamtbild der endothorakalen DrÜsen- und Lungenhilustuberkulose. Braun's Beitr. z. Klin. d. Tub. Bd. 21. H. 1.Google Scholar
  48. Piéry und Jacques, Die Bronchial-(Luugen-DrÜsenentzÜndung. Eine anat.-radiogr.-klin. Studie. Rev. de méd. 1906 (Aug.). MÜnch. med. Wochenschr. 1907. S. 37.Google Scholar
  49. Rieder und Rosenthal, Lehrbuch der Röntgenkunde 1913. Bd. 1.Google Scholar
  50. Schick, Wien, „Exspiratorisches Keuchen“. MÜnch. med. Wochenschr. 1909. S. 2239.Google Scholar
  51. Schlossmann, Tuberkulose als Kinderkrankheit. Pfaundler u. Schlossmann, Handb. d. Kinderheilk. Bd. 1. S. 968. Jahrb. f. Kinderheilk. Bd. 62. Deutsche med. Wochenschr. 1906. Nr. 27 u. 1908. Nr. 40. MÜnch. med. Wochenschr. 1909. Nr. 8. S. 399.Google Scholar
  52. Schmiegelow, Beitrag zur Pathologie der BronchialdrÜsentuberkulose. Acta otolaryng. 1918. Vol. 1 fasc. 1. Stockholm.Google Scholar
  53. Schmorl, Genese der Lungentuberkulose. MÜnch. med. Wochenschr. 1902. Nr. 32/33.Google Scholar
  54. Selter, Infektionsversuche mit kleinen Tuberkelbazillenmengen mit besonderer BerÜcksichtigung des Inhalationsweges. Deutsche med. Wochenschr. 1916. Nr. 20. S. 593.Google Scholar
  55. Stoll, H. F., Diagnose der BronchialdrÜsentuberkulose. Americ. Journ. of Med. Sciences. Philad. 1911. Nr. 1. MÜnch. med. Wochenschr. 1911. S. 1259.Google Scholar
  56. Spiess und Feldt, Tuberkulose und Goldkantharidin. Deutsche med. Wochenschrift 1914. Nr. 12 u. Beitr. z. Klin. d. Tub. Bd. 30. H. 2.Google Scholar
  57. Sukiennikow, Topographische Anatomie der bronchialen und trachealen LymphdrÜsen. Diss. Berlin 1903.Google Scholar
  58. Warnecke, Zur Diagnose der BronchialdrÜsentuberkulose. Deutsche med. Wochenschrift 1914, Nr. 3. (Neue Literatur.)Google Scholar
  59. Weleminski, Direkte Infektion der BronchialdrÜsen vom Kopfe aus. Berl. klin. Wochenschr. 1905. Nr. 24, 31, 32. 1907. Nr. 10.Google Scholar
  60. Zabel, B., BronchialdrÜsendiagnostik. MÜnch. med. Wochenschr. 1912. Nr. 49.Google Scholar
  61. Ziegler, Lehrbuch der Pathologie und pathologischen Anatomie.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Curt Kabitzsch 1919

Authors and Affiliations

  • Willy Pfeiffer
    • 1
  1. 1.Universitäts-Hals-Nasenklinik zu Frankfurt a. M.Deutschland

Personalised recommendations