Advertisement

Mitteilungen über den Befund von Plasmazellen bei tuberkulös-pneumonischen Prozessen

  • Sabina Maciesza-Jelenska
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Unna, Über Plasmazellen, insbesondere beim Lupus. Monatsh. für prakt. Dermat. Bd. XII. 1891.Google Scholar
  2. 2.
    Pappenheim, Wie verhalten sich die Unnaschen Plasmazellen zu Lymphozyten? Virchows Archiv. Bd. 165 u 166.Google Scholar
  3. 3.
    Pappenheim, Weitere kritische Anführungen zum gegenwärtigen Stand der Plasmazellenfrage. Virchows Arch. 169.Google Scholar
  4. 4.
    Ehrlich, Leo, Ursprung der Plasmazellen. Virchows Arch. 175. 1904.Google Scholar
  5. 5.
    v. Marschalko, Zur Plasmazellenfrage. Zentralbl. f. allg. Path. Bd. X. 1899.Google Scholar
  6. 6.
    Jadassohn, Zitiert nach Marschalko.Google Scholar
  7. 7.
    Schottländer, Über Eierstockstuberkulose. Jena, Gust. Fischer. 1897. Zit. nach Marschalko.Google Scholar
  8. 8.
    Krompecher, Plasmazellen. Zieglers Beiträge. Bd. 24.Google Scholar
  9. 9.
    Justi, Über die Unnaschen Plasmazellen in normalen und tuberkulösen Granulationen. Virchows Arch. 150.Google Scholar
  10. 10.
    Schlesinger, Über Plasmazellen und Lymphozyten. Virchows Arch. 169.Google Scholar
  11. 11.
    Poreile, Über Herkunft der Plasmazellen in der Leber. Zieglers Beitr. Bd. 36. VI. Suppl. 1904.Google Scholar
  12. 12.
    Schwarz, Studien über die im grossen Netz des Kaninchens vorkommenden Zellformen. Virchows Arch. 179. 1905.Google Scholar
  13. 13.
    Maximow, Experimentelle Untersuchungen über die entzündl. Neubildungen von Bindegewebe. Zieglers Beitr. V. Suppl. 1902.Google Scholar
  14. 14.
    Derselbe, Weiteres über Entstehung, Struktur und Veränderungen des Narbengewebes. Zieglers Beitr. Bd. 34.Google Scholar
  15. 15.
    Schridde, H., Beiträge zur Lehre von den Zellkörnelungen. Anatom. Hefte. H. 85, 86. Jahrg. 1905.Google Scholar
  16. 16.
    Derselbe, Weitere Untersuchungen über die Körnelung der Plasmazellen. Zentralbl. f. allg. Path. Bd. XVI. Nr. 11. 1905.Google Scholar
  17. 17.
    Derselbe, Studien über die farblosen Zellen des menschlichen Blutes. Münchn. med. Wochenschr. Nr. 4. 1906.Google Scholar
  18. 18.
    Joannowicz, Über das Vorkommen, die Bedeutung und Herkunft der Plasmazellen bei verschiedenen pathologischen Prozessen. Zeitschr. f. Heilkunde. 1899. Bd. 20. (Zit. nach Pappenheim.)Google Scholar
  19. 19.
    Almkvist, Beiträge zur Kenntnis der Plasmazellen, insbesondere bei Lupus. Arch. f. Dermat. u. Syph. Bd. 58. 1901. (Zit. nach Maximow.)Google Scholar
  20. 20.
    Arnold, J., Über das Vorkommen lymphatischen Gewebes in den Lungen. Virchows Arch. 80.Google Scholar
  21. 21.
    Ribbert, Beiträge zur Entzündung. Virchows Arch. Bd. 150.Google Scholar
  22. 22.
    Derselbe, Lehrbuch der pathologischen Histologie. 1901.Google Scholar
  23. 23.
    Watanabe, Über die Erkrankung der Lymphbahnen der Lunge bei chronischer Bronchitis. Virchows Arch. 165. 1901.Google Scholar
  24. 24.
    Heinz, Handbuch der experimentellen Pathologie und Pharm. 1904.Google Scholar
  25. 25.
    Baumgarten, Deutsch. Arch. f. klin. Medizin. Bd. 73.Google Scholar
  26. 26.
    Derselbe, Über patholog.-histolog. Wirkung des Tuberkelbazillus. Verh. d. deutsch. path. Gesellsch. 4.–5. Tagung. 1902.Google Scholar
  27. 27.
    Derselbe, Über die Herkunft der in Entzündungsherden auftretenden Lymphozyten. Zentralbl. f. allg. Path. Bd. I. 1890.Google Scholar
  28. 28.
    Orth, Über käsige Pneumonie. Virchows Festschrift der Assistenten. 1891.Google Scholar
  29. 29.
    Derselbe, Verhandl. der deutsch. pathol. Gesellsch. in Hamburg. 4. Tag. 1902.Google Scholar
  30. 30.
    Benda, Zur Kenntnis der Histiogenese des miliaren Tuberkels ... Orths Festschrift der Assistenten. Verlag von Hirschwald, Berlin 1903.Google Scholar
  31. 31.
    Wolff-Eisner, Berl. klin. Wochenschr. Nr. 9. 1906.Google Scholar
  32. 32.
    Wolff, Les mouvements amoeboides des lymphocytes ... Arch. de méd. expérim. 1902. T. XIV; 1903. T. XV.Google Scholar
  33. 33.
    Hirschfeld, Sind die Lymphozyten amöboider Bewegungen fähig? Berl. klin. Wochenschr. 1901. Nr. 40. (Zit. nach Wolff.)Google Scholar
  34. 34.
    Jolly, Sur les mouvements des lymphocytes. Arch. de méd. expér. T. XV. 1903.Google Scholar
  35. 35.
    Askanazy, Über amöboide Beweglichkeit der Lymphozyten. Zentralbl. für allg. Path. Bd. XVI. Nr. 22. 1905.Google Scholar
  36. 36.
    Wlassow und Sepp, Zur Frage bezüglich der Bewegung und Emigration der Lymphozyten des Blutes. Virchows Arch. 174. 1904.Google Scholar
  37. 37.
    Schwarz, Die Wanderungsfähigkeit der Lymphozyten. Münchener med. Wochenschr. Nr. 42. 1905.Google Scholar
  38. 38.
    Schridde, Wanderungsfähigkeit der Lymphozyten. Münchn.med.Wochenschr. Nr. 39. 1905.Google Scholar
  39. 39.
    Orth, Über Exsudatzellen ... Deutsche med. Wochenschr. Nr. 3. 1906.Google Scholar
  40. 40.
    Helly, Zur Morphologie der Exsudatzellen. Zieglers Beitr. Bd. 37. H. 2. 1905.Google Scholar
  41. 41.
    Almkvist, Über die Emigrationsfähigkeit der Lymphozyten. Virchows Arch. 169.Google Scholar
  42. 42.
    Patella, Abstammung und Bedeutung der sog. Lymphozyten der tuberkulösen Exsudate. Deutsche med. Wochenschr. 1902. Nr. 16.Google Scholar
  43. 43.
    Schridde, Darstellung der Leukozytengranula im Gewebe. Zentralbl. f. allg. Path. Bd. XVI. Nr. 19. 1905.Google Scholar
  44. 44.
    Kaufmann, Lehrbuch der speziellen Pathologie. 7. 1901.Google Scholar
  45. 45.
    Fränkel und Troje, Über die pneumonische Form der akuten Lungentuberkulose. Zeitschr. f. klin. Med. Bd. 24. 1894.Google Scholar
  46. 46.
    Askanazy, Über das basophile Protoplasma der Osteoblasten, Osteoklasten und anderer Gewebszellen. Zentralbl. f. allg. Path. Bd. XIII. Nr. 10. 1902.Google Scholar
  47. 47.
    Brieger, Kitasato und Wassermann, Über Immunität und Giftfestigkeit. Zeitschr. f. Hygiene. Bd. 12. 1892.Google Scholar
  48. 48.
    Perez, Über das Verhalten des Lymphdrüsensystems den Mikroorganismen gegenüber. Zentralbl, f. Bakter. 1898. Bd. 23. I. Abt.Google Scholar
  49. 49.
    Bartel und Neumann, Lymphozyt und Tuberkelbazillus. Zentralbl. für Bakter. Bd. XL. H. 4. 1906.Google Scholar
  50. 50.
    Dieselben, Leukozyt und Tuberkelbazillus. Bd. XL. H. 5. 1906.Google Scholar
  51. 51.
    Albrecht, Bemerkungen über die Bedeutung der follikulären Apparate des Verdauungstraktus, insbesonders des Wurmfortsatzes. Sitzung d. gynäkol. Gesellsch. in München 1904. Autoref. Münchn. med. Wochenschr. Nr. 1. 1905.Google Scholar
  52. 52.
    Gianasso, Über den Einfluss der Durantoschen Jodjodkalilösung auf die Blutmischung bei Tuberkulose. Ref. in Münchn. med. Wochenschr. Nr. 41. 1905.Google Scholar
  53. 53.
    Bartel und Spieler, Der Gang der natürlichen Tuberkuloseinfektion bei jungen Meerschweinchen. Wien. klin. Wochenschr. 1905. Nr. 9. Zit. nach Bartel.Google Scholar
  54. 54.
    Weichselbaum und Bartel, Zur Frage der Latenz der Tuberkulose. Wiener klin. Wochenschr. 1905. Nr. 10.Google Scholar
  55. 55.
    Bartel, J., Lymphatisches System und Tuberkuloseinfektion. Wien. klin. Wochenschr. 1905. 34.Google Scholar
  56. 56.
    Derselbe, Die Bedeutung der Lymphdrüse als Schutzorgan gegen die Tuberkuloseinfektion. Wien. klin. Wochenschr. 1905. Nr. 41.Google Scholar
  57. 57.
    Wassermann und Bruck, Experimentelle Studien über die Wirkung von Tuberkelbazillenpräparaten auf den tuberkulös erkrankten Organismus. Deutsche med. Wochenschr. 1906. Nr. 12.Google Scholar
  58. 58.
    Peiser, J., Über kadaveröse Kernveränderungen. Zentralbl. f. allg. Path. Bd. XVI. Nr. 13. 1905.Google Scholar
  59. 59.
    Sahli, Untersuchungsmethoden. 3. Aufl. 1902.Google Scholar
  60. 60.
    Fauconnet, Tuberkulöse Prozesse und Lymphozyten. Deutsch. Arch. für klin. Med. B. 82. 1905. S. 167.Google Scholar
  61. 61.
    Pappenheim, Über Lymphozyten und aktive Lymphozytose. Folia haematologica. 1906. Nr. 3.Google Scholar
  62. 62.
    Derselbe, Allgemeine Leukozytologie der Entzündung. Fol. haem. 1906. Nr. 9. S. 564.Google Scholar

Copyright information

© A. Stuber's Verlag (Curt Kabitzsch) 1907

Authors and Affiliations

  • Sabina Maciesza-Jelenska
    • 1
  1. 1.Pathologischen Institut zu ZürichSchweiz

Personalised recommendations