Einfluß des Adrenalins auf die Zuckerneubildung

Antwort auf die vorstehenden Bemerkungen von E. Wertheimer
  • E. Geiger
  • E. Schmidt
Article

Literatur

  1. 1).
    Die Muskeln unserer Hunde enthielten entgegen Wertheimers Angabe auch zur Zeit der Phlorrhizinhypoglykämie Glykogen.Google Scholar
  2. 2).
    Im Gegensatz zu den von Wertheimer angeführten älteren Arbeiten fanden z. B. Bang (Biochem. Zeitschr. 1914, Bd. 65, S. 296) und Junkersdorf und Török (Pflügers Arch. f. d. ges. Physiol. 1926, Bd. 211, S. 428) in sehr exakten Versuchen, daß Adrenalin auch bei Hungertieren zu Hyperglykämie bzw. Glykosurie führt. Für eine Muskelwirkung des Adrenalins sprechen auch die neueren Versuche von Junkersdorf und Schüler (Pflügers Arch. f. d. ges. Physiol. 1927, Bd. 216, S. 553).Google Scholar

Copyright information

© Verlag von F. C. W. Vogel 1929

Authors and Affiliations

  • E. Geiger
    • 1
  • E. Schmidt
    • 1
  1. 1.Pharmakologischen Institut der Universität PécsPécsUngarn

Personalised recommendations