Experimentelle Untersuchungen über die zentrale Regulation der Vasomotoren

  • S. J. Weinberg
Article

Zusammenfassung

  1. 1.

    Bei der Injektion von Reizlösungen in den Hirnventrikel von Tieren ergeben sich eine große Reihe verschiedener Reaktionen.

     
  2. 2.

    Wichtig ist der Säuregehalt der Lösungen, der allein schon eine erhebliche Blutdrucksteigerung bewirken kann.

     
  3. 3.

    Bei der Injektion hypertoner Kochsalzlösungen kommt es mit der Steigerung des Blutdruckes zu einer Reihe von anderen Zeichen, wie Tachykardie mit zahlreichen Extrasystolen, Erscheinungen von Herzblock, die ebenfalls auf eine Reizung der Mittelhirnzentren bezogen werden müssen.

     
  4. 4.

    Yohimbin bewirkt einen deutlichen und lange anhaltenden Blutdruckanstieg, der durch Narkose mit Barbitursäurepräparaten unterdrückt werden kann.

     
  5. 5.

    Sabadin zeigt lediglich bei intraventrikulärer und intraspinaler Injektion eine deutliche Blutdruckwirkung, während die intravenöse Injektion wirkungslos ist.

     
  6. 6.

    Hypophysenextrakte haben erst in höherer Konzentration eine drucksteigernde Wirkung, die durch Narkose nicht beeinflußt wird.

     
  7. 7.

    Der Liquor von Kranken mit akuter Nephritis, Schrumpfniere und essentieller Hypertonie zeigt häufig eine deutliche drucksteigernde Wirkung, doch hatte auch der Liquor einiger gesunder Menschen einen geringen Druckeffekt.

     
  8. 8.

    Es erscheint durch unsere Versuche sichergestellt, daß sich im Hypothalamus ein Vasomotorenzentrum befindet, dessen Reizung deutliche und langdauernde Blutdrucksteigerung bewirkt.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Karplus, J. P. u. A. Kreidl: Arch. f. d. ges. Physiol.129, 138 (1909);135, 401 (1910);171, 192 (1918);215 667 (1927).Google Scholar
  2. 2.
    Leiter, L. u. R. R. Trinker: Arch. of Neurol. and Psychiatr.30, 54 (1934).Google Scholar
  3. 3.
    Cushing, H.: Proc. of the Nat. Acad. of Sciences17, 163, 171, 179, 239, 249 (1931).Google Scholar
  4. 4.
    Dixon, W. E. u. H. Heller: Arch. f. exper. Path.166, 265 (1932).Google Scholar
  5. 5.
    Heller, H.: Klin. Wschr.13, 241 (1934).Google Scholar
  6. 6.
    Heller, H. u. J. Kusumaki: Arch. f. exper. Path.173, 301 (1933).Google Scholar
  7. 7.
    Wislocki, J. B. u. T. J. Putnam: Amer. J. Anat.24 313 (1921).Google Scholar
  8. 8.
    Mestrezat, W. u. van Caulaert: C. r. Soc. Biol. Paris95, 523 (1926).Google Scholar
  9. 9.
    Newman, H. W. u. H. J. Mehrtene: Proc. Soc. exper. Biol. and Med.30, 725 (1933).Google Scholar
  10. 10.
    Reichner, H.: Z. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatr.123, 434 (1930).Google Scholar
  11. 11.
    Raab, W.: Wien. klin. Wschr. Nr. 37 u. 38.Google Scholar
  12. 12.
    Naunyn, B. u. J. Schreiber: Arch. f. exper. Path.14, 1 (1881).Google Scholar
  13. 13.
    Claude, H. u. A. Lamache: C. r. Soc. Biol. Paris96, 325 (1927).Google Scholar
  14. 14.
    Weed, L. H. u. P. S. Mc Kibben: Amer. J. Physiol.48, 531 (1919).Google Scholar
  15. 15.
    Weinberg, S. J.: J. Pharm. and exper. Ther.47, 95 (1933).Google Scholar
  16. 16.
    Weinberg, S. J.:Ebenda47, 79 (1933).Google Scholar
  17. 17.
    Light, R. U. u. S. M. Bysshe: J. Pharm. and Exper. Ther.47, 17 (1933).Google Scholar
  18. 18.
    Weinberg, S. J. u. H. Marx: Arch. f. exper. Path.176, 291 (1934).Google Scholar
  19. 19.
    Cushing, H.: Proc. Soc. exper. Biol. and Med.30, 1424 (1933).Google Scholar
  20. 20.
    Panfield, W.: Arch. of Neurol. and Psychiatr.22, 358 (1929).Google Scholar
  21. 21.
    Bard, P.: Publ. Assu. Res. Nerv. and Ment. Dis.9, 67 (1930). (Williams and Wilking, Baltimore.)Google Scholar
  22. 22.
    Bard, P.: Arch. of Neurol. and Psychiatr.22, 230 (1929).Google Scholar
  23. 23.
    Light, R. U., C. C. Bishof u. L. J. Kendall: J. Pharm. and exper. Ther.47, 37 (1933).Google Scholar
  24. 24.
    Keller, A. D.: Amer. J. Physiol.93, 665 (1930);100, 576 (1932).Google Scholar
  25. 25.
    Futcher, T. B.: Amer. J. Med. Sc.178, 837 (1929).Google Scholar
  26. 26.
    Spiegel, E. A.: Arch. of Neurol. and Psychiatr.28, 1454–1456 (1932).Google Scholar
  27. 27.
    Levy, A. G. u. T. Lewis: Heart3, 99 (1912).Google Scholar
  28. 28.
    Betty, J., P. R. Brow u. C. N. H. Long: Pub. Assu. Res. Nerv. and Ment. Dis.9, 249, 295 (1930). (Williams and Wilking, Baltimore.)Google Scholar
  29. 29.
    Marx, H.: Klin. Wschr.1935, S. 367.Google Scholar
  30. 30.
    Grünthal, E.: Z. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatr.120, 157 (1929).Google Scholar
  31. 31.
    Mautner, H. u. E. P. Pick: Z. f. d. ges. exper. Med.68, 283 (1929).Google Scholar

Copyright information

© Verlag von F. C. W. Vogel 1935

Authors and Affiliations

  • S. J. Weinberg
    • 1
  1. 1.1. Med. Klinik der Charité BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations