Über therapeutische und toxische Wirkung des Strophanthins auf das Froschherz

  • Ernst Geiger
  • Adolf Jarisch
Article

Zusammenfassung

Es wurde die Wirkung des Strophanthins auf das durch Calcium-verminderung geschädigte, sowie auf das normale Froschherz untersucht.

Die Wirkung auf das geschädigte Herz stellte sich als eine rein therapeutische dar, indem die unter dem Einfluß der Schädigung in quantitativer Hinsicht ungünstig gewordenen Beziehungen von Füllung und Druck wieder normal wurden und das überdehnte Herz wieder zum normalen Volumen zurückkehrte.

Die am normalen Herzen beobachtete Wirkung mußte als toxisch bezeichnet werden. Wir sahen sie bei kleinen Konzentrationen mit Stillstand in Diastole, bei größeren mit Stillstand in Systole enden. In beiden Fällen verminderte sich der dynamische Koeffizient beträchtlich. Durch dieses Moment ist die toxische Wirkung von der therapeutischen am schärfsten getrennt. — Bei den Versuchen am geschädigten Herzen schloß sich an die therapeutische Wirkung, die das Herz wieder annähernd auf den Normalzustand gebracht hatte, im Spätstadium die toxische an.

Weder bei der therapeutischen noch bei der toxischen Wirkung wurde das Herz zur Entfaltung übernormaler Druckkraft befähigt: Die Digitalis steigert gesunkene Herzkraft bestenfalles zur Norm, aber nie darüber hinaus.

Die Beobachtung des dynamischen Verhaltens des Froschherzens legt es nahe, die von Pal für glattmuskelige Hohlorgane vorgenommene Unterscheidung eines myotonischen und myokinetischen Apparates auch beim Herzen durchzuführen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Amsler und Pick, Pflügers Arch. 1920, Bd. 184, S. 69.Google Scholar
  2. 2.
    Arima, Ebenda 1914, Bd. 157, S. 531.Google Scholar
  3. 3.
    Baldoni, Arch. f. exp. Path. u. Pharm. 1905, Bd. 52, S. 205.Google Scholar
  4. 4.
    Benedicenti, Ebenda 1903, Bd. 47, S. 360.Google Scholar
  5. 5.
    Böhm, Ebenda 1914, Bd. 75, S. 230.Google Scholar
  6. 6.
    Dreser, Ebenda 1888, Bd. 24, S. 221.Google Scholar
  7. 7.
    Flatow, Ebenda 1892, Bd. 30, S. 363.Google Scholar
  8. 8.
    Frank, Sitzber. d. Ges. f. Morph. u. Phys. i. München 1897. Zeitschr. f. Biolog. Bd. 30, S. 370.Google Scholar
  9. 9.
    Gottlieb, Med. Klin. 1906, Nr. 37.Google Scholar
  10. 10.
    Derselbe Gottlieb, Therap. Monatshefte 1911, Nr. 1.Google Scholar
  11. 11.
    Gottlieb, Meyer-Gottlieb, Lehrb. d. exp. Pharm. 1920.Google Scholar
  12. 12.
    Gottlieb und Magnus, Arch. f. exp. Path. u. Pharm. 1914, Bd. 51, S. 30.Google Scholar
  13. 13.
    Gottschalk, Ebenda 1914, Bd. 75, S. 33.Google Scholar
  14. 14.
    de Heer, Pflügers Arch. 1912, Bd. 148, S. 1.Google Scholar
  15. 15.
    Holste, Arch. f. exp. Path. u. Pharm. 1912, Bd. 70, S. 439.Google Scholar
  16. 16.
    Hulschinsky, Ebenda 1908, Bd. 58, S. 413.Google Scholar
  17. 17.
    Jacobi, Ebenda 1900, Bd. 44, S. 368.Google Scholar
  18. 18.
    Jarisch, Ergebnisse d. ges. Med. II, herausgegeb. von Brugsch 1921, II, S. 305.Google Scholar
  19. 19.
    Kaufmann, Wiener Arch. f. inn. Med. 1920, I, S. 211.Google Scholar
  20. 20.
    Kaufmann und H. H. Meyer, Med. Klinik 1917, Nr. 44.Google Scholar
  21. 21.
    Konschegg, Arch. f. exp. Path. u. Pharm. 1913, Bd. 71, S. 251.Google Scholar
  22. 22.
    Kozawa, Journ. of Physiol. 1914–1915, Bd. 49, S. 233.Google Scholar
  23. 23.
    Loewi, Arch. f. exp. Path. u. Pharm. 1918, Bd. 82, S. 131; 1918, Bd. 83, S. 366. Pflügers Arch. 1918, Bd. 170, S. 677. Münch. med. Wochenschr. 1917, Nr. 21.Google Scholar
  24. 24.
    Loewi und Lieb, Ebenda 1918, Bd. 173, S. 152.Google Scholar
  25. 25.
    Magnus und Sowton, Arch. f. exp. Path. u. Pharm. 1910, Bd. 63, S. 255.Google Scholar
  26. 26.
    Moritz, Krehl-Marchand. Handb. 1913, II, S. 19.Google Scholar
  27. 27.
    Pal, Dtsche. med. Wochenschr. 1906, Nr. 6.Google Scholar
  28. 28.
    Schmiedeberg, Beitr. z. Anat. u. Phys. Festschr. f. Ludwig 1874; Grundriß d. Pharm. 1909, 6. Aufl., S. 293; Arch. f. Anat. u. Phys. (Phys. Abt.) 1910, S. 173.Google Scholar
  29. 29.
    Socin, Pflügers Arch. 1915, Bd. 160, S. 132.Google Scholar
  30. 30.
    W. Straub, Zeitschr. f. exp. Path. u. Ther. 1915, Bd. 1, S. 489. Sitzber. d. phys. u. med. Ges. Würzburg 1908. Arch. f. exp. Path. u. Pharm. 1901, Bd. 45, S. 346.Google Scholar
  31. 31.
    Derselbe, Biochem. Zeitschr. 1910, Bd. 28, S. 392.Google Scholar
  32. 32.
    Weizsäcker, Arch. f. exp. Path. u. Pharm. 1917, Bd. 81, S. 247.Google Scholar
  33. 33.
    Werschinin, Ebenda 1909, Bd. 60, S. 328.Google Scholar
  34. 34.
    Williams, Ebenda 1881, Bd. 13, S. 1.Google Scholar
  35. 35.
    Wybauw, Ebenda 1900, Bd. 44, S. 434.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von F.C.W. Vogel 1922

Authors and Affiliations

  • Ernst Geiger
    • 1
  • Adolf Jarisch
    • 1
  1. 1.Pharmakologischen Institut der Universität GrazGrazÖsterreich

Personalised recommendations