Untersuchungen über die Entstehung der Kreatinurie

Mitteilung: Azidose und Kreatinurie

Zusammenfassung

Für einen ursächlichen Zusammenhang zwischen Kreatinurie und Kreatinbildung einerseits und Azidose andererseits schienen eine Reihe klinischer und experimenteller Befunde sowie theoretische Überlegungen zu sprechen. Dieses Problem wurde mit Hilfe künstlich erzeugter Azidose am Kaninchen näher untersucht. Dabei ergab sich:

  1. 1.

    Unter dem Einfluß von Narkotika kommt es mit Regelmäßigkeit zu einer erheblichen Kreatinurie. Dieser Befund schien angesichts der in der Narkose auftretenden Azidose für einen engen Zusammenhang zwischen Kreatinbildung und Azidose zu sprechen.

  2. 2.

    Die Erzeugung einer Kreatinurie durch Azidose ist nicht in jedem Falle möglich. Nicht selten führt Azidose weder zu Kreatinurie noch zu Kreatinvermehrung im Muskel.

  3. 3.

    Bei den Fällen, in denen Azidose zu Kreatinurie führt, ist weder der Grad der Kreatinurie noch der Grad der Kreatinvermehrung im Muskel (falls es dazu überhaupt gekommen ist), noch die Summe beider Störungen proportional dem Grade der Azidose.

  4. 4.

    Auch Alkalose führt zu Kreatinurie.

  5. 5.

    Damit ist erwiesen, daß die Kreatinurie nicht unmittelbare Folge einer Azidose sein kann.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Literatur

  1. 1

    O. Neubauer, Handb. d. norm. u. pathol. Physiol. Bd. 5, S. 934.

  2. 1)

    Bürger, Klin. Wochenschr. 1923, S. 33 und 87.

  3. 2)

    Underhill, Journ. of biol. chem. 1916, Bd. 27, S. 127 und 140.

    Google Scholar 

  4. 3)

    Tiegs, Austral. journ. of exp. biol. a. med. science 1925, Bd. 2, S. 1.

    Google Scholar 

  5. 4)

    Hahn und Barkan, Zeitschr. f. Biol. 1920, Bd. 72, S. 25.

    Google Scholar 

  6. 5)

    Burridge, Journ. of physiol. 1910, Bd. 41, S. 303.

    Google Scholar 

  7. 1)

    Riesser, Arch. f. exp. Pathol. u. Pharmakol. 1916, Bd. 80, S. 206.

    Google Scholar 

  8. 2)

    Cori und Cori, Journ. of biol. chem. 1928, Bd. 79, S. 309 und 321. Proc. of the soc. f. exp. biol. a. med. 1929, Bd. 26, S. 345.

    Google Scholar 

  9. 3)

    Underhill und Baumann, Journ. of biol. chem. 1916, Bd. 27, S. 147.

    Google Scholar 

  10. 4)

    Denis und Minot,Ebenda 1919, Bd. 37, S. 245.

    Google Scholar 

  11. 5)

    Palladin, Biochem. Zeitschr. 1923, Bd. 136, S. 259.

    Google Scholar 

  12. 1)

    Riesser, Abderhaldens Handb. d. biol. Arb.-Method. 1923, Abt. I, Teil 7, S. 859. Hoppe-Seylers Zeitschr. f. physiol. Chem. 1922, Bd. 120, S. 189.

    Google Scholar 

  13. 1)

    Autenrieth und Königsberger, Münch. med. Wochenschr. 1910, Bd. 57, S. 998.

    Google Scholar 

  14. 2)

    Riesser, Hoppe-Seylers Zeitschr. f. physiol. Chem. 1913, Bd. 86, S. 415, siehe auch den Beitrag von Bürger, Abderhaldens Handb. d. biol. Arb.-Method. 1925, Abt. IV, Teil 5, 1, S. 459.

    Google Scholar 

  15. 3)

    Heidermanns, Zool. Jahrb., Abt. f. Zool. u. Physiol. 1927, Bd. 43, S. 223.

    Google Scholar 

  16. 1)

    Riesser, Abderhaldens Handb. d. biol. Arb.-Method. 1923, Abt. I, Teil 7, S. 897.

    Google Scholar 

  17. 2)

    Mislowitzer, Klin. Wochenschr. 1926, Bd. 5, S. 1863.

    Article  Google Scholar 

  18. 1)

    Palladin, Biochem. Zeitschr. 1923, Bd. 136, S. 333.

    Google Scholar 

  19. 1)

    Straub, Ergebn. d. inn. Med. u. Kinderheilkd. 1924, Bd. 25, S. 157.

    Google Scholar 

  20. 2)

    Haldane, Lancet 1924, S. 537.

  21. 3)

    Dennig, Dill und Talbott, Arch. f. exp. Pathol. u. Pharmakol. 1929, Bd. 144, S. 297.

    Google Scholar 

  22. 1)

    Underhill, Journ. of biol. chem. 1916, Bd. 27, S. 127 und 140.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Affiliations

Authors

Additional information

Mit 1 Abbildung.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Riesser, O., Brentano, C. Untersuchungen über die Entstehung der Kreatinurie. Archiv f. experiment. Pathol. u. Pharmakol 155, 1–20 (1930). https://doi.org/10.1007/BF01859244

Download citation