Advertisement

Die Wirkung des Digitoxins auf Elektrokardiogramm und Herzmuskel der Katze

Ein Beitrag zur Klärung der Frage nach der Bedeutung der Digitalisveränderungen im Elektrokardiogramm. II. Mitteilung
  • K. Spang
  • C. Korth
Article

Zusammenfassung

Im Experiment an der Katze konnte gezeigt werden, daß die einfache Senkung des Zwischenstücks im EKG nach Digitoxineinwirkung nicht der Ausdruck umschriebener morphologisch faßbarer Herzmuskelschädigungen ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Korth, C., u. K. Spang: Naunyn-Schmiedebergs Arch.184, 349 (1937).Google Scholar
  2. 2.
    Büchner, F., u. W. v. Lucadon: Beitr. path. Anat.93, 170 (1934).Google Scholar
  3. 3.
    Christ, C.: Ebenda94, 111 (1934).Google Scholar
  4. 4.
    Remé, H.: Naunyn-Schmiedebergs Arch.178, 672 (1935).Google Scholar
  5. 5.
    Meesen, H.: Beitr. path. Anat.99, 329 (1937).Google Scholar
  6. 6.
    Bauer, H. u. K. Fromherz: Naunyn-Schmiedebergs Arch.172, 693 (1933).Google Scholar
  7. 7.
    Bauer, H.: Ebenda176, 74 (1934).Google Scholar
  8. 8.
    Weese, H., u. J. Dieckhoff: Ebenda176, 274 (1934).Google Scholar
  9. 9.
    Lendle, L.: Naunyn-Schmiedebergs Arch.180, 518 (1936).Google Scholar
  10. 10.
    Lewitzky: Ref. Zbl. d. allg. Path.16 (1905).Google Scholar
  11. 11.
    Büchner, F.: Naunyn-Schmiedebergs Arch.176, 59 (1934).Google Scholar
  12. 12.
    Schellong, F., u. A. Stetzer: Dtsch. med. Wschr.1936, S. 1785.Google Scholar
  13. 13.
    Wiggers u. Wiggers: Amer. J. Physiol.113, 177 (1935).Google Scholar

Copyright information

© Verlag von F. C. W. Vogel 1938

Authors and Affiliations

  • K. Spang
    • 1
  • C. Korth
    • 1
  1. 1.I. Medizinischen Universitätsklinik der CharitéBerlin

Personalised recommendations