Advertisement

Albrecht von Graefes Archiv für Ophthalmologie

, Volume 146, Issue 3, pp 377–387 | Cite as

Über Veränderungen der Retina durch Luftverdünnung und ihre Beziehungen zu gleichartigen Veränderungen des Zentralnervensystems

  • Augelos Dellaporta
Article

Zusammenfassung

1. In der Netzhaut von Meerschweinchen, die einem Unterdruck von 10000–12000 m „Nennhöhe“ solange ausgesetzt waren, bis sie starben, sind die Zellen der inneren Körnerschicht und der Ganglienzellschicht schwer verändert. Die Erscheinungen entsprechen morphologisch der „schweren Ganglienzellveränderung“ vonNissl.

2. Die Befunde vonMerk am Zentralnervensystem solcher Tiere konnten bestätigt werden; auch dort zeigte sich, wie an der Retina, dieNisslsche Schädigung.

3. Bei Ratten trat unter gleichen Bedingungen die ‘chwere Ganglienzellveränderung“ im Zentralnervensystem nur an wenigen Stellen auf. An der Netzhaut waren keine Veränderungen nachweisbar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Büchner, F. u.U. Luft: Beitr. path. Anat.96, 549 (1936).Google Scholar
  2. 2.
    Rotter, W.: Beitr. path. Anat.101, 22 (1938).Google Scholar
  3. 3.
    Dellaporta, A.: Beitr. path. Anat.102, 268 (1939).Google Scholar
  4. 4.
    Dellaporta, A.: Graefes Arch.146, 98, (1943).Google Scholar
  5. 5.
    Merk, R.: Arch. f. Psychiatr.111, 160 (1940).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1944

Authors and Affiliations

  • Augelos Dellaporta
    • 1
  1. 1.Aus der I. Augenklinik und dem Pharmakologischen Institut der Universität WienAustria

Personalised recommendations