Advertisement

Kavernöse Sehnervenatrophie bei Orbitaltumoren

  • Y. Koyanagi
  • T. Takahashi
Article

Zusammenfassung

In vorliegenden Versuchen handelt es sich der Hauptsache nach um die Entscheidung der Frage, ob die kavernöse Atrophie im Sehnerven, welche, wenngleich bisher nur vereinzelt, doch auch bei Orbitaltumoren beobachtet worden ist, wirklich, wieElschnig glaubt, als charakteristisch für Glaukom aufzufassen ist. ihre Resultate lassen sich kurz in folgende Sätze zusammenfassen:

1. Beim Kaninchensinkt der intraokulare Druck dann ausnahmsols und dauernd, wenn der Druck eines wachsenden Orbitaltumors direkt auf das betreffende auge einwirkt. Die Verminderung der Tension wird, meist dabei mit dem zunehmenden Exophthalmus Hand in Hand gehend, immer erheblicher, so daß die tonometrische Messung mit dam Schiötzschem Apparat in späteren Stadien nicht mehr möglich ist. Niemals ist auch nur eine ganz vorübergehende Drucksteigerung beobachtet.

2. Ungefähr in der Hälfte der anatomisch untersuchten Versuchsfälle konnten wirdie Entwicklung einer Sehnervenatrophie, welche augenscheinlich mit der sogenannten Schnabelschen Kavernenbildung in glaukomatösen Augen in völliger Übereinstimmung steht, mit Sicherheit nachweisen.

3. Sieht man nun von diesem Opticusbefund ab, so bestand in sämtlichen Fällen klinische sowie pathologisch-anatomischkeine Spur von den für Glaukom charakteristischen Veränderungen.

4. Daraus dürfen wir mit Recht schließen, daßdie Ansicht von Elschnig und seiner Schule über die Kavernenbildung im Sehnerven nicht mehr ausnahmslos zutrifft, da die Kavernenbildung unter Umständen auch in sicher nicht glaukomatösen Augen vorkommen kann.

5. Das Zustandekommen der Sehnervenkavernen bei Orbitaltumoren ist unseres Erachtens höchstwahrscheinlich darauf zurückzuführen, daß die Sehnervenfasern infolge der durch den hochgradigen Exophthalmus bedingten übermäßigen Dehnung an ihrer am wenigsten widerstandsfähighen Stelle abgerissen sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1).
    Axenfeld, Ber. d. 32. ophthalm. Kongresses in Heidelberg 1905, S. 303.Google Scholar
  2. 2).
    Axenfeld, Ber. d. 42. ophthalm. Kongresses in Heidelberg 1920, S. 102.Google Scholar
  3. 3).
    Birch-Hirschfeld undSiegfried, Arch. f. Ophth.90, 404. 1915.Google Scholar
  4. 4).
    Böhm, Klin. Monatsbl. f. Augenheilk.58 (I), 530. 1917.Google Scholar
  5. 5).
    Elschnig, Ber. d. 24. ophthalm. Kongresses in Heidelberg 1895, S. 149.Google Scholar
  6. 6).
    Elschnig, Klin. Monatsbl. f. Augenheilk.40 (II), 81. 1902.Google Scholar
  7. 7).
    Elschnig, Ber. d. 34. ophthalm. Kongresses in Heidelberg 1907, S. 2.Google Scholar
  8. 8).
    Elschnig, Zeitschr.f. Augenheilk.52, 287. 1924.Google Scholar
  9. 9).
    Erdmann, Arch. f. Ophth.66, 325. 1907.Google Scholar
  10. 10).
    Hayashi, Jikken-Ganka-Zasshi (japanisch) 1923, 6. Jg., Nr. 35, S. 2.Google Scholar
  11. 11).
    Ichikawa, Arch. f. Ophth.87, 429. 1914.Google Scholar
  12. 12).
    Ichikawa, Nippon-Ganka-Zasshi (japanisch)19, 812. 1915.Google Scholar
  13. 13).
    Ischreyt, Klin. Monatsbl. f. Augenheilk.61, 432. 1916.Google Scholar
  14. 14).
    Miyake, Nisshin-Igaku (japanisch) 1922, 11. Jg., Nr. 12, S. 1.Google Scholar
  15. 15).
    Ogawa, Arch. f. Augenheilk.72, 10. 1912.Google Scholar
  16. 16).
    Polatti, Klin. Monatsbl. f. Augenheilk.44 (I), 14. 1906.Google Scholar
  17. 17).
    Schiötz, Arch. f. Augenheilk.62, 317. 1909.Google Scholar
  18. 18).
    Schnabel, Zeitschr. f. Augenheilk.14, 1. 1905.Google Scholar
  19. 19).
    Schnaudigel, Arch. f. Ophth.59, 344. 1904.Google Scholar
  20. 20).
    Schreiber undWengler, Arch.f. Ophth.71, 99. 1909.Google Scholar
  21. 21).
    Siegrist, Arch. f. Augenheilk.44 (Ergänzungsheft), 178. 1901.Google Scholar
  22. 22).
    Stock, Klin. Monatsbl. f. Augenheilk.46 (I), 342. 1908.Google Scholar
  23. 23).
    Takagi, Jikken-Ganka-Zasshi (japanisch) 1924, 7. Jg., S. 191.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1925

Authors and Affiliations

  • Y. Koyanagi
    • 1
  • T. Takahashi
    • 1
  1. 1.Aus der Augenklinik der Tohoku-UniversitätSendaiJapan

Personalised recommendations