Klinische Wochenschrift

, Volume 9, Issue 49, pp 2297–2298 | Cite as

Die Chemie des Uroselectans

  • A. Binz
  • C. Räth
Originalien

Literatur

  1. 1.
    Binz u.Räth, Über Derivate des Pyridins. 6. Mitteilung. Liebigs Ann.480, 172 (1930) (s. daselbst die Zitate der früheren Arbeiten, zum Teil in Gemeinschaft mitGante, Maier-Bode, Prange, Urbschat) - 3 Vorträge:Binz u.Räth, Chemotherapeutica aus der Pyridinreihe -Räth, Pharmakologisch-biologische Versuche mit Präparaten der Pyridinreihe -Dahmen, Therapeutische Erfahrungen und Versuche mit Präparaten der Pyridinreihe. Tierärztl. Rdsch.1927, Nr 48 -Binz u.Räth, Zur Chemotherapie der Streptokokkenerkrankungen. Tierärztl. Rdsch.1928, 887.Google Scholar
  2. 1a.
    - Über biochemische Eigenschaften von Derivaten des Pyridins, 4. Mitteilung. Biochem. Z. im Druck (s. daselbst die früheren Arbeiten, zum Teil in Gemeinschaft mitRost undGerda Wilke)Google Scholar
  3. 1b.
    Binz, Räth u. v.Lichtenberg, Die Wiedergabe von Nieren und Harnwegen im Röntgenbilde durch Jodpyridonderivate. Z. angew. Chem.43, 452 (1930) - Ein Vortrag vonA. Binz in der Jahresversammlung der American Urological Association, New York, 12. Juni 1930, ist im Druck.Google Scholar
  4. 2.
    Binz, Räth, Maier-Bode, Liebigs Ann.480, 172 (1930).Google Scholar
  5. 3.
    E. Schmitz, Ber. dtsch. chem. Ges.47, 363 (1914).Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer und J. F. Bergmann 1930

Authors and Affiliations

  • A. Binz
    • 1
  • C. Räth
    • 1
  1. 1.Chemischen Institut der Landwirtschaftlichen Hochschule BerlinDeutschland

Personalised recommendations