Advertisement

Über die Rolle des Pankreas bei der Resorption der Nahrungsstoffe aus dem Darme

Stoffwechselversuche bei offener und geschlossener Pankreasrestifstel
  • Rudolf Fleckseder
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    M. Abelmann, Über die Ausnutzung der Nahrungsstoffe nach Pankreasexstirp. etc. Inaug. D. Dorpat, 1890.Google Scholar
  2. 1a.
    P. Deucher, Stoffwechseluntersuchungen bei Verschluß des D. paner., Corr. Bl. f. Schweizer Aerzte, 1898 Nr. 11.Google Scholar
  3. 1b.
    Th. Brugsch, Der Einfluß des Pankreassaftes und der Galle auf die Darmverdauung. Zeitschr. für Klin. Medizin 1906. Bd. 58, S. 518.Google Scholar
  4. 1).
    U. Lombroso, Über die Beziehungen zw. d. Nährstoffresorption und den enzymatischen Verhältnissen im Verdauungskanal. Arch. f. die ges. Physiol. 1906, Bd. 112, S. 531.Google Scholar
  5. 1a.
    Derselbe Zur Frage über die innere Funktion d. Pankreas etc. Arch. für exp. Pathologie und Pharmakol. 1907, Bd. 56, S. 357.Google Scholar
  6. 2).
    G. Burkhardt, Über die Leistungen verlagerter Pankreasstücke etc. Ebenda 1907 Bd. 58, S. 251.Google Scholar
  7. 1).
    U. Lombroso Pflügers Arch. a. a. O..Google Scholar
  8. 2).
    Diese bekannte Tatsache hat neuerdings O. Hess (Arch. für d. ges. Physiologie, 1907, Bd. 118, S. 536) eingehend studiert. Übrigens hat schon S. Rosenberg (Arch. für d. ges. Physiol. 1898, Bd. 70. S. 371 und ff.) ein Verfahren angewendet, dem accidentelle Gänge nicht entgehen können, und nach Ausschaltung aller Gänge keine wesentlichen Resorptionsstörungen gesehen, womit auch nicht veröffentlichte in gleicher Weise angestellte Versuche von O. Loewi übereinstimmen.Google Scholar
  9. 1).
    Da der Fettgehalt des Fleisches hier wie in den übrigen Versuchen ein relativ hoher war, ist auch die Gesamtmenge des eingegebenen Fettes eine recht beträchtliche.Google Scholar
  10. 1).
    Herr Kollege J. Kyrle, der unlängst eine höchst interessante Arbeit „Über die Regenerationsvorgänge im tierischen Pankreas” im Arch. f. mikrosk. Anatomie u. Entwickelungsgeschichte, 1908, Bd. 72, S. 141 u. ff., veröffentlichte, hatte die große Liebenswürdigkeit, diesen Befund zu überprüfen.Google Scholar
  11. 1).
    M. Abelmann, a. a. O. Über die Ausnutzung der Nahrungsstoffe nach Pankreasexstirp. etc. Inaug. D. Dorpat. 1890. S die Tabelle auf p. 58.Google Scholar
  12. 2).
    Scotti, Ricerche sperimentali sull' absorb. dei grassi, spec. in rapporto alla funzione del pancreas. Giorn. internaz. della Scienze med. Heft 19, Oktober 1901.Google Scholar
  13. 3).
    M. Abelmann a. a. O. Über die Ausnutzung der Nahrungsstoffe nach Pankreasexstirp. etc. Inaug. D. Dorpat, 1890. S. 64.Google Scholar
  14. 4).
    O. Minkowski, Zur Lehre von der Fettresorption, Berliner Klin. W. 1890, S. 335.Google Scholar
  15. 5).
    Vaughan Harley, The norm. absorption of fat and the effect of exstirpation of the pancreas on it. Journ. of physiol. 1895 Vol. 18, S. 1.Google Scholar
  16. 6).
    E. Pflüger, Der gegenw. Zustand der Lehre von der Verdauung und Resorption der Fette etc. Arch. f. d. ges. Physiol. 1900. Bd. 82, S. 354.Google Scholar
  17. 1).
    Masuyama und Schild, Über die Behandlung der diab. Steatorrhoe mit Pankreaspräp. Zeitschr. für diät. und physik. Ther. 1899, Bd. III, Heft 6.Google Scholar
  18. 2).
    In zwei Fällen von Brugsch (l. c.) mit einem Fettverlust um 60 Prozent konnte durch die Autopsie in vivo zwar die Pankreaserkrankung, nicht aber ihre genaue Ausbreitung und ihre Beziehung zum Gangsystem der Drüse sichergestellt werden.Google Scholar
  19. 3).
    Weintraud, Die Bedeutung des quant. Stoffwechselversuches für die Diagnostik innerer Krankheiten, insbesondere von Pankreaserkrankungen. Die Heilkunde, III. 1898, S. 67.Google Scholar
  20. 4).
    Deucher, a. a. O. Die Heilkunde, III. 1898, S. 67.Google Scholar
  21. 1).
    Burkhardt, l. c..Google Scholar
  22. 1).
    J. Thiroloix, Mém. soc. biolog. 1892, S. 303–311.Google Scholar
  23. 2).
    U. Lombroso, Giorn. della. R. accademia di med. di Torino 68. Zit. nach Malys J. B. über 1905.Google Scholar
  24. 3).
    M. Adler und R. Milchner. Berl. Klin. W. 1908, Nr. 32.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von F. C. W. Vogel 1908

Authors and Affiliations

  • Rudolf Fleckseder
    • 1
  1. 1.pharmakologischen Institut der Universität WienWienÖsterreich

Personalised recommendations