Die „Autistischen Psychopathen” im Kindesalter

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. Bleuler: Lehrbuch der Psychiatrie, 5. Aufl. Berlin: Springer 1930.

    Google Scholar 

  2. —: Das autistisch-undisziplinierte Denken, 3. Aufl. Berlin: Springer 1922.

    Google Scholar 

  3. Hamburger: Die Neurosen des Kindesalters. Wien u. Berlin: Urban & Schwarzenberg 1939.

    Google Scholar 

  4. Heinze: Z. Kinderforsch.40 (1932).

  5. Jaensch, E. R.: Grundformen menschlichen Seins. Berlin: Elsner.

  6. - Der Gegentypus. Leipzig: Johann Ambrosíus Barth.

  7. Jung: Psychologische Typen. Zürich u. Leipzig: Rascher.

  8. Klages: Grundlegungder Wissenschaft vom Ausdruck. Leipzig: Johann Ambrosius Barth 1936.

    Google Scholar 

  9. —: Die Grundlagen der Charakterkunde. Leipzig: Johann Ambrosius Barth 1936.

    Google Scholar 

  10. Kretschmer: Körperbau und Charakter. Berlin 1928.

  11. Schneider, K.: Die psychopathischen Persönlichkeiten. Leipzig u. Wien 1934.

  12. Schröder: Kindliche Charaktere und ihre Abartigkeiten, mit erläuterndén Beispielen vonHeinze. Breslau: F. Hirth 1931.

    Google Scholar 

  13. - Mschr. f. Psychiatr.99 (1938).

Download references

Author information

Affiliations

Authors

Additional information

Habilitationsschrift, eingereicht bei der Medizinischen Fakultät der Wiener Universität.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Asperger, H. Die „Autistischen Psychopathen” im Kindesalter. Archiv f. Psychiatrie 117, 76–136 (1944). https://doi.org/10.1007/BF01837709

Download citation