Advertisement

Archiv für Dermatologie und Syphilis

, Volume 126, Issue 2, pp 414–557 | Cite as

Die Klinik des Fleckfieberexanthems

  • B. Lipschütz
Article
  • 20 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Albrecht. Pathologisch-anatomische Befunde bei Fleckfieber. Das österr. Sanitätswesen 1915. Nr. 36/38.Google Scholar
  2. Anderson. Observ. on typhus. Glasgow 1840. Zit nach Murchison. Die typhoiden Krankheiten. Übersetzt von W. Zülzer. Braunschweig 1867. Verlag F. Vieweg & Sohn.Google Scholar
  3. Arneth. Über Fleckfieber und Entlausung. Berl. klin. Woch. 1916. p. 1189.Google Scholar
  4. Arnold. Neuritis optica bei Fleckfieber. Wien. kl. Woch. Nr. 19.Google Scholar
  5. Aronson. Bakteriologische Erfahrungen bei Kriegsseuchen. Referat. Deutsche med. Woch. Nr. 30. 1915. p. 901.Google Scholar
  6. Arzt und Kerl. Über den Typhus exanthematicus. Arch. f. Dermat. 1913. Bd. CXVIII.Google Scholar
  7. Baumgarten, A. Die künstliche Stauung als diagnostisches und differentialdiagnostisches Hilfsmittel beim Fleckfieber. Münch. med. Woch. 1916.Google Scholar
  8. Bäumler. Diagnose und Krankheitsbild des Fleckfiebers auf Grund eigener Erfahrungen. Med. Klinik. 1915. Nr. 29.Google Scholar
  9. Benda. Bäumler. Mikroskop. Befunde in der Haut bei petechialer Meningokokkenmeningitis. Berl. med. Ges. 8. März 1916.Google Scholar
  10. Biach und Fröhlich. Über die Serotherapie der epidemischen Genickstarre. Wien. klin. Woch. 1915.Google Scholar
  11. Bischoff, zit. nach Virchow. Erlangen 1857. Arch. f, Heilkunde. Bd. II. 1861.Google Scholar
  12. Brauer. Klinische Beobachtungen bei Typhus exanthematicus. In “Beiträge zur Klinik der Infektionskrankheiten”. 1913.Google Scholar
  13. Brauer. Die Erkennung und Verhütung des Flecktyphus und Rückfallfiebers. Würzburg 1915.Google Scholar
  14. Cardanus. Op. omn. Lugd. 1663. Zit. nach Murchison. Die typhoiden Krankheiten. Übersetzt von W. Zülzer. Braunschweig 1867. Verlag F. Vieweg & Sohn.Google Scholar
  15. Ceelen. Histologische Befunde bei Fleckfieber. Vortrag. Deutsche mediz. Woch. 1916. p. 899.Google Scholar
  16. Curschmann, Heinrich. Das Fleckfieber. In Nothnagels Handbuch der spez. Pathol. u. Ther. Bd. III.Google Scholar
  17. Curschmann, Hans. Über eine Typhusepidemie mit initialem hämorrhagischem Exanthem. Münch. med. Woch. 1910. Nr. 8.Google Scholar
  18. Detre, L. Über Flecktyphus. Wien. klin. Woch. 1915. Nr. 39.Google Scholar
  19. Dietsch. Die künstliche Stauung als diagnostisches und differential-diagnostisches Hilfsmittel beim Fleckfieber. Münch. med. Woch. 1915. p. 1231.Google Scholar
  20. Fahr. Fleckfieber. Deutsch. med. Woch. 1915. p. 723.Google Scholar
  21. Fischl. Über Hauterscheinungen bei Typhus abdominalis. Wiener med. Woch. 1915.Google Scholar
  22. Fracastorius. De contagionibus et morbis contagiosis. Venet. 1546. Zit. nach Murchison. Die typhoiden Krankheiten. Übersetzt von W. Zülzer. Braunschweig 1867. Verlag F. Vieweg & Sohn.Google Scholar
  23. Fränkel, E. Über metastatische Hautaffektionen bei bakteriellen Allgemeinerkrankungen. Dermatologische Studien. Bd. XX. 1910. Festschrift UnnaGoogle Scholar
  24. Fränkel, E. Über metastatische Dermatosen bei akuten bakteriellen Allgemeinerkrankungen. Zeitschr. f. Hygiene u. Infektionskrankh. 1914. p. 149 ff.Google Scholar
  25. Fränkel, E. Über Fleckfieber und Roseola. Münch. med. Woch. 1914. p. 57Google Scholar
  26. Fränkel, E. Zur Fleckfieberdiagnose. Münch. med. Woch. 1915. Nr. 24.Google Scholar
  27. Friedberger, E. Kritische Bemerkungen zur Ätiologie des Fleckfiebers. Berliner klin. Woch. 1916. Nr. 32.Google Scholar
  28. Fuchs. Feldärztliche Blätter der k. u. k. 2. Armee. 1916.Google Scholar
  29. Fuld, E. Praktische Bemerkungen zur Ätiologie des Fleckfiebers. Berl. klin. Woch. 1916. Nr. 43.Google Scholar
  30. Gairdner, zit. nach Murchison, Charles. Die typhoiden Krankheiten. Übersetzt von W. Zülzer. Braunschweig 1867. Verlag F. Vieweg & Sohn.Google Scholar
  31. Göppert. Klin. Jahrbücher. 1906.Google Scholar
  32. Gottschlich, E. Über Fleckfieber. Medizin. Klinik 1915. Nr. 13.Google Scholar
  33. Gränz. Diskussionsbemerkungen. Referat. Wiener klin. Woch. 1915. p. 542.Google Scholar
  34. Griesinger, im Handbuch d. spez. Path. u. Therapie von Virchow. Erlangen 1857. Arch. f, Heilkunde. Bd. II. 1861.Google Scholar
  35. Grober. Besonderheiten im Verlauf und Behandlung des Typhus im Felde. Deutsche med. Woch. 1915. Nr. 10.Google Scholar
  36. Gruber. Deutsche med. Woch. Nr. 32. 1916. p. 964.Google Scholar
  37. Hallopeau. De la spécifité en dermatologie. Journ. d. mal. cut. et syph. 1904.Google Scholar
  38. Hegler und v. Prowazek. Untersuchungen über Fleckfieber. Berliner klin. Woch. 1913. Nr. 44.Google Scholar
  39. Herrnheiser. Über Eigentümlichkeiten des Abdominaltyphus im Kriege. Wiener klin. Woch. 1915.Google Scholar
  40. Hildenbrand. Über den ansteckenden Typhus. Wien 1810. Zit. nach Murchison. Die typhoiden Krankheiten. Übersetzt von W. Zülzer. Braunschweig 1867. Verlag F. Vieweg & Sohn.Google Scholar
  41. Himly, zit. nach Murchison, Charles. Die typhoiden Krankheiten. Übersetzt von W. Zülzer. Braunschweig 1867. Verlag F. Vieweg & Sohn.Google Scholar
  42. Hoffman, F. Op. omn. physico-medica. 1699. Zitiert nach Murchison.Google Scholar
  43. v. Höffern und Deschmann. Beobachtungen über Fleckfieber. Wien. klin. Woch. 1916. Nr. 26.Google Scholar
  44. Huguénin, G. Pocken. In Lubarsch-Ostertags Erg. der allg. Path. IV. 1897.Google Scholar
  45. Huxham. Essay on fevers. London 1739. Zit. nach Murchison. Die typhoiden Krankheiten. Übersetzt von W. Zülzer. Braunschweig 1867. Verlag F. Vieweg & Sohn.Google Scholar
  46. Janowsky. Über das Exanthem des Flecktyphus. Internat. klin. Rundschau. 1888.Google Scholar
  47. Jeanneret-Minkine. Ref. Deutsche med. Woch. 1915. p. 1474.Google Scholar
  48. Jenner, W., zit. nach Murchison, Charles. Die typhoiden Krankheiten. Übersetzt von W. Zülzer. Braunschweig 1867. Verlag F. Vieweg & Sohn.Google Scholar
  49. Jürgens. Diskussionsbemerkung. Berl. klin. Woch. 1919. p. 406.Google Scholar
  50. Jürgensen. Masern. In Nothnagels Handb. d. spez. Path. u. Ther. Bd. IV.Google Scholar
  51. Klemperer, Oettinger u. Rosenthal. Zur Diagnostik und Therapie des Typhus im Felde. Die Therapie der Gegenwart. 1915.Google Scholar
  52. Kollert und Finger. Über Beobachtungen bei Fleckfieber. Wiener klin. Wochenschr. 1916. p. 727.Google Scholar
  53. Krannhals. Über Beeinflussung der lokalen Tuberkulinreaktion durch akute fieberhafte Prozesse. Münch. medizin. Woch. 1910. Nr. 16.Google Scholar
  54. Kraus, R. Diskussionsbemerkungen zum Vortrag v. Pirquets. Ref. Wiener klinische Wochenschrift. 1907.Google Scholar
  55. Kreibich. Maculae coeruleae bei einem Falle von Typhus exanthematicus. Wiener klin. Woch. 1915. Nr. 22.Google Scholar
  56. Kreyenberg. Einige Beobachtungen bei der Flecktyphusepidemie in Süd-Schantung im Frühjahr 1911. Archiv f. Schiffs- u. Tropenhygiene. 1912. Bd. XVI. p. 483.Google Scholar
  57. Kyrle und Morawetz. Zur Histologie des Fleckfieberexanthems nebst Mitteilung eines ungewöhnlichen Falles von postexanthematischen Hautveränderungen. Wiener klinische Woch. 1915. p. 1287Google Scholar
  58. Kyrle und Morawetz. Weiterer Beitrag zur Frage der “papulonekrotischen Umwandlung” des Fleckfieberexanthems. Wiener klin. Woch. 1916. Nr. 14Google Scholar
  59. Kyrle und Morawetz. Arch. f. Dermat. 1916. Festschrift Finger.Google Scholar
  60. Lebert. Flecktyphus. In v. Ziemssens Handb. der spez. Path. u. Ther. 2. Aufl. Bd. II. 1876.Google Scholar
  61. Lehndorff. Über Exanthem bei Fleckfieber. Zentralbl. f. inn. Med. Nr. 29. 1916.Google Scholar
  62. Leschke. Diskussionsbemerkung. Münch. med. Woch. 1916. p. 683.Google Scholar
  63. Levy. Über Fleckfieber. In Beiträge zur Klinik der Infektionskrankheiten und zur Immunitätsforschung. Bd. IV. Heft 4.Google Scholar
  64. Lipschütz, B. Zur Kenntnis der Klinik des Flecktyphus nach Beobachtungen an der Przemysler Epidemie im Frühjahr 1915. Wiener klin. Woch. 1915. Nr. 32.Google Scholar
  65. Lipschütz, B. Klinische und mikroskopische Untersuchungen über Fleckfieber. Wiener klin. Woch. 1916. Nr. 18Google Scholar
  66. Lipschütz, B. Die klinischen Merkmale des Fleckfieberexanthems. Dermat. Wochenschr. 1916Google Scholar
  67. Lipschütz, B. Die “hämorrhagische Hautreaktion” bei Fleckfieber. Wiener klin. Wochenschr. 1916Google Scholar
  68. Lipschütz, B. Erwiderung auf die Bemerkungen Schwoners zu meiner Arbeit “Die ‘hämorrhagische Hautreaktion’ bei Fleckfieber”. Wiener klin. Woch. 1916Google Scholar
  69. Lipschütz, B. Wiener klin. Rundschau. 1917.Google Scholar
  70. Löwy, O. Hautveränderungen bei Meerschweinchenflecktyphus. Wiener klin. Woch. 1916. Nr. 18.Google Scholar
  71. Luksch. Über den Blutbefund bei Fleckfieber. Fol. haemat. IV. 1907.Google Scholar
  72. Marchowich Bemerkungen über Flecktyphus. Wiener kl. Woch. 1915. p. 1414.Google Scholar
  73. Matthes, M. Über die Zahl und die Formen der weißen Blutkörper beim Fleckfieber. Münch. med. Woch. 1915. Nr. 40.Google Scholar
  74. Mayerhofer. Die künstliche petechiale Umwandlung der Roseolen als ein diagnostisches Hilfsmittel. Münch. med. Woch. 1916. Nr. 5.Google Scholar
  75. Merk, L. Beitrag zur Kenntnis der Pyämide. Münch. med. Woch. 1913. Nr. 31.Google Scholar
  76. Molodenkoff. Archiv f. Kinderheilk Bd. LIX.Google Scholar
  77. Morawetz. Bericht über einige Fälle von Typhus exanthematicus. Ges. der Ärzte. November 1915. Ref. Wiener klin. Wochenschr. 1915.Google Scholar
  78. Moslcr. Eulenburgs Realenzyklopädie 2. Aufl.Google Scholar
  79. Mühlens, P. Über Fleckfieber und Rückfallfieber.Google Scholar
  80. Müller, F. v. Deutsche med. Woch. 1915. p. 329.Google Scholar
  81. Müller, A. v. Diskussion zum Vortrag Wenckebachs. Wiener klin. Woch. 1915.Google Scholar
  82. Müller. Über Fleckfieber. Mediz. Klinik. 1915.Google Scholar
  83. Munk. Klinische Studien beim Fleckfieber. Berl klin. Woch. 1915. p. 527.Google Scholar
  84. Murchison, Charles. Die typhoiden Krankheiten. Übersetzt von W. Zülzer. Braunschweig 1867. Verlag F. Vieweg & Sohn.Google Scholar
  85. Mustafa Denislič. Über Flecktyphus. Wiener med. Woch. Nr. 42. 1915. p. 1560.Google Scholar
  86. Naunyn. Bericht über den exanth. Typhus in Ostpreußen. Berliner klin. Woch. Nr. 22, 1868.Google Scholar
  87. Nicolle, Conseil und Consor. Sur la nature et le siège de l'agent pathogène du typhus exanthematique. Compt. rend. de l'Acad. de Sciences. 1911.Google Scholar
  88. Otto. Beobachtungen bei einer Flecktyphusepidemie. Deutsche med. Woch. Nr. 45. 1915.Google Scholar
  89. Paterson, zitiert nach Murchison, Charles. Die typhoiden Krankheiten. Übersetzt von W. Zülzer. Braunschweig 1867. Verlag F. Vieweg & Sohn.Google Scholar
  90. Peeble, zitiert nach Murchison, Charles. Die typhoiden Krankheiten. Übersetzt von W. Zülzer. Braunschweig 1867. Verlag F. Vieweg & Sohn.Google Scholar
  91. Pfeiffer, L. Die modernen Immunitätslehren und die Vakzination. Zeitschrift f. Hyg. 1905.Google Scholar
  92. Pichler, K. Die Bedeutungslosigkeit des Brauerschen Radiergummiphänomens. Wiener klin. Woch. 1916. p. 852.Google Scholar
  93. Pick, L. Histologie des petechialen Exanthems bei Meningitis cerebrospinalis epidemica. Deutsche med. Woch. 1916. Nr. 33.Google Scholar
  94. Pirquet, v. Klinische Studien über Vakzination und vakzinale Allergie. Franz Deuticke. Leipzig und Wien. 1907Google Scholar
  95. Das klinische Bild der Masern auf der äußeren Haut. Berlin. Julius Springer. 1913.Google Scholar
  96. Pringle, John, zitiert nach Murchison, Charles. Die typhoiden Krankheiten. Übersetzt von W. Zülzer. Braunschweig 1867. Verlag F. Vieweg & Sohn.Google Scholar
  97. Prowazek, v. Ätiologische Untersuchungen über den Flecktyphus in Serbien 1913 und Hamburg 1914. In Beitr. zur Klinik d, Infektionskrankheiten etc. 1914.Google Scholar
  98. Richet. De l'anaphylaxie ou sensibilité croissante des organismes à doses successives de poison. Arch. de phys. 1904.Google Scholar
  99. da Rocha-Lima. Zur Ätiologie des Fleckfiebers. Zentralblatt f. allgem, Pathol u. pathol. Anatomie. Beiheft zu Bd. XXVII. 1916.Google Scholar
  100. Rogers. Essay on epidemic diseases. Dublin 1734. Zitiert nach Murchison.Google Scholar
  101. Roupell. On typho-rubeoloid, London 1831. Zitiert nach Murchison.Google Scholar
  102. Salomon. Diskussionsbemerkungen zum Vortrag Wenckebachs. Ref. Wiener klin. Wochenschr. 1915. p. 603.Google Scholar
  103. Scherber. Dermat. Zeitschr. 1915.Google Scholar
  104. Schottmüller. Febris herpetica. In Brauers Beitr. zur Klinik der Infektionskrankh. Bd. I. 1913.Google Scholar
  105. Schwoner. Über die hämorrhagische Hautreaktion bei Fleckfieber. Wiener klin. Woch. 1916. Nr. 45.Google Scholar
  106. Simecek. Wert der künstlichen Blutstauung als diagnostisches Hilfsmittel bei Fleckfieber. Wiener klin. Woch. Nr. 39. 1916.Google Scholar
  107. Skutetzky. Die Flecktyphusepidemie im k. u. k. Kriegsgefangenenlager in Marchtrenk, Oberösterreich, im Jahre 1915. Wiener klin. Woch. 1915.Google Scholar
  108. Soucek, A. Zur klinischen und serologischen Diagnose des Fleckfiebers. Münch. med. Woch. 1916. Nr. 51.Google Scholar
  109. Spät. Zur Frage des Flecktyphus auf dem galizischen Kriegsschauplatz. Wiener klin. Woch. Nr. 49. 1915.Google Scholar
  110. Stewart, zitiert nach Murchison, Charles. Die typhoiden Krankheiten. Übersetzt von W. Zülzer. Braunschweig 1867. Verlag F. Vieweg & Sohn.Google Scholar
  111. Stoerk, O. Diskussionsbemerkungen zum Vortrag Wenckebachs. Ref. Wiener klin. Woch. 1915. p. 602.Google Scholar
  112. Stokes, zit. nach Murchison, Charles. Die typhoiden Krankheiten. Übersetzt von W. Zülzer. Braunschweig 1867. Verlag F. Vieweg & Sohn.Google Scholar
  113. Tabora, v. Deutsche med. Woch. Nr. 33. 1916. p. 995.Google Scholar
  114. Theuerkauf. Über Typhus exanthematicus. Virchows Arch. 1868.Google Scholar
  115. Tobeitz. Diskussionsbemerkungen, Referat. Wiener klin. Woch. 1915. p. 541.Google Scholar
  116. Tschawoff. Referat. Wiener klin. Woch. 1916. p. 807.Google Scholar
  117. Uffenheimer und Awerbuch. Die Anaphylaxie bei den akuten exanthem. Erkrankungen etc. In Brauers Beitr. zur Klinik der Infektionskrankheiten. 1913.Google Scholar
  118. Umber. Falscher Verdacht auf Flecktyphus. Referat. Berl. klin. Woch. 1915. p. 142.Google Scholar
  119. Virchow, R. Mitteilungen über die in Oberschlesien herrschende Typhusepidemie. Virchows Arch. Bd. II. 1849Google Scholar
  120. Virchow, R. Kritisches über den oberschlesischen Typhus. Virchows Archiv. Bd. III. 1849.Google Scholar
  121. Wagener, H. Zur Differentialdiagnose des Fleckfiebers. Med. Klinik. 1915.Google Scholar
  122. Waldheim, v. Diskussion zum Vortrag Wenckebachs, Referat. Wiener klin. Woch. 1915. p. 544.Google Scholar
  123. Walko. Über Typhus abdominalis mit hämorrhagischer Diathese. Med. Klinik 1915. Nr. 12/13.Google Scholar
  124. Walko. Über Fleckfieber und hämorrhagischen Typhus. Wiener klin. Woch. 1916. Nr. 11.Google Scholar
  125. Wendland. Archiv für Schiffs- und Tropenhyg. 1912. Bd. XVI. p. 33.Google Scholar
  126. Weil und Spät. Die Bedeutung der Vidalschen Reaktion für die Diagnose des Flecktyphus. Wiener klin. Woch. 1915. Nr. 8.Google Scholar
  127. Wenckebach. Vortrag in der k. k. Ges. der Ärzte. Mai 1915. Ref. Wiener klin. Woch. 1915.Google Scholar
  128. Wertheimer. Über das Verhalten des Flecktyphus bei direkter Sonnenbestrahlung. Wiener klin. Woch. 1915. Nr. 24.Google Scholar
  129. Wiener. Über Flecktyphus. Wiener klin. Woch. Nr. 15-18. 1915.Google Scholar
  130. Willis, Thomas. De febribus. 1659. Zitiert nach Murchison.Google Scholar
  131. Wolff. Klinische und pathologisch-anatomische Beobachtungen beim Fleckfieber. In Brauers Beiträgen zur Klinik der Infektionskrankheiten etc. 1916. Bd. V. H. 1.Google Scholar
  132. Wunderlich. Über die Diagnose des Flecktyphus. Volkmanns Sammlung klin. Vorträge. Nr. 21. 1871.Google Scholar
  133. Wyss. Gerhardts Handbuch der Kinderkrankheiten. Bd. II. 1876.Google Scholar
  134. Zlatogoroff. Artikel “Fleckfieber” im Handb. d. spez. Path. u. Ther. inn. Krankh. von Kraus-BrugschGoogle Scholar

Copyright information

© Wilhelm Braumüller 1919

Authors and Affiliations

  • B. Lipschütz

There are no affiliations available

Personalised recommendations