Advertisement

Zur Pathologie des Ammoniaks

  • Hallervordén
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Wenn ich in einer kurzen Erwiderung auf Rumpf's Arbeit in Virchow's Archiv. Bd. CXLIII. S. 705 Walter als Autor für die neutralisirende Function des NH3 nicht genannt habe, so ist das ein Versehen, das ich bedauere. Selbstverständlich steht meine Arbeit ganz auf Walter's Resultaten; auch der von mir gelieferte Nachweis, dass NH3 beim Menschen Säure zu neutralisiren habe. Vgl. Coranda, Archiv f. exp. Path. u. Pharm. Bd. XII.Google Scholar
  2. 1).
    Es ist mir z. Z. nicht möglich, experimentell oder literarisch auf die vor 1880 liegenden Vorarbeiten von Bartels u. s. w. näher einzugehen, da seit ebenso langer Zeit meine Verbindung mit Naunyn und Schmiedeberg gelöst ist, und andere Laboratorien für dergleichen Arbeiten mir nicht zur Verfügung stehen.Google Scholar
  3. 1).
    Methodische Sicherheit schien mir bei dem zu erwartenden Herabgehen der Messquantitäten nothwendig geboten, da bekanntlich der Hundeurin für NH3-Bestimmungen Schwierigkeiten bereitet.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von F.C.W. Vogel 1897

Authors and Affiliations

  • Hallervordén
    • 1
  1. 1.Königsberg

Personalised recommendations