Geologische Rundschau

, Volume 58, Issue 1, pp 128–144 | Cite as

Zur Paläomorphologie im Jungvariszikum des Saarlandes

  • Hans Becker
  • Gottfried Kneuper
  • Albrecht Schall
Aufsätze
  • 38 Downloads

Zusammenfassung

Während des Oberkarbons befand sich das Rheinische Schiefergebirge im Endstadium der Faltung und im Aufstieg. Zur gleichen Zeit entwickelte sich im Saarland ein intramontanes Becken, das die Schuttmassen des aufsteigenden Gebirges aufnahm. Es kam zur Ablagerung von limnischen Sedimenten in dem flachen Saar-Nahe-Becken. Die paläomorphologische Gestaltung des Gebietes ist aus dem Faziesbild der Sedimente ablesbar.

Abstract

During the Upper Carboniferous the “Rheinisches Schiefergebirge” was in the final stage of folding and in the act of uplift. At the same time an intrageosyncline developed in the “Saarland”, which took up the detritus of the uplifting Northern mountains. Limnic sediments deposited in the flat Saar-Nahe-Basin. The paleomorphological development of the region can be recognized.

Résumé

Pendant le Carbonifère supérieur le massif schisteux rhénan se trouvait dans la phase finale de plissement et de surrection. En même temps se formait une dépression interne recevant les masses d'érosion de la montagne bordiére septentrionale. Des sédiments limniques se déposaient dans la dépression peu profonde de la Sarre-Nahe. Les faciès des sédiments nous montrent la topographie paléomorphologique du territoire.

Краткое соедржание

Заключительная стад ия складкообразован ия и подъема Рейнских Сланцевых гор имела место в верх нем карбоне. Одноврем енно в Саарланде образовался межгорн ый бассейн, который за полнился щебнем поднимающихс я гор. В мелководном бас сейне Саар-Hare отложили сь лимнические осадки. По фации осадо чных пород можно восс тановить палеоморфологическ ое развитие области.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schriften

  1. Becker, H. &Knapp, K. G.: Die geologischen Lagerungsverhältnisse des Stein-kohlengebirges im Bereich der Grube Warndt-Velsen. - Z. deutsch. geol. Ges.,117, 1. Teil, 217–224, 4 Abb., 1 Taf., Hannover 1963.Google Scholar
  2. Damberger, H.: Inkohlungsmerkmale, ihre statistische Bewertung und ihre Anwendbarkeit bei der tektonischen Analyse im saarländischen Steinkohlengebirge. - Dissertation Bergakademie Clausthal, 99 S., 74 Abb., 1966.Google Scholar
  3. Falke, H.: Die Zusammenhänge zwischen Sedimentation, Regionalrelief und Regionalklima im Rotliegenden des Saar-Nahe-Gebietes. - Geol. Rdsch.,54, 1, 208–224, Stuttgart 1964.Google Scholar
  4. —: Zur Frage der Ausdehnung und faziellen Entwicklung des Saarkarbon nach Nordosten. - Z. deutsch. geol. Ges.,117, 1. Teil, 72–100, 11 Abb., Hannover 1966.Google Scholar
  5. Keller, G.: Paläotopographie und Kleinfazies. - Geol. Rdsch.,45, 1, 128–134, Stuttgart 1956.Google Scholar
  6. Klinkhammer, B. F. &Müller, E. M.: Oberrotliegendes und Buntsandstein als Deckgebirge des Saarbrücker Hauptsattels. - Z. deutsch. geol. Ges.,117, 1. Teil, 120–122, Hannover 1966.Google Scholar
  7. Kneuper, G.: Grundzüge der Sedimentation und Tektonik im Oberkarbon des Saarbrücker Hauptsattels. - Oberrhein. geol. Abh.,13, 1–49, 33 Abb., Taf. 1–8, Karlsruhe 1964.Google Scholar
  8. —: Zur Entstehung und Entwicklung der Saar-Nahe-Senke. - Z. deutsch. geol. Ges.,117, 1. Teil, 312–322, 5 Abb., Hannover 1966.Google Scholar
  9. Markwich, H.: Mineralogisch-petrographische und petrophysikalische Untersuchungen an feinklastischen Sedimenten aus dem Saarkarbon (Westfal C/D und Stefan A/B). Dissertation, 127 S., 67 Abb., 14 Taf., Freie Universität Berlin, 1968.Google Scholar
  10. Müller, E. M.: Beiträge zur Kenntnis der Stratigraphie und Paläogeographie des oberen Buntsandsteins im Saar-Lothringischen Raum. - Ann. Univ. Sarav.,3, 176–201, 6 Abb., 6 Taf., 6 Karten, Saarbrücken 1954.Google Scholar
  11. Niesluchowski, P.: Das obere Westfal D (Heiligenwalder Schichten) im östlichen Saarkarbon (Feinstratigraphisch-fazielle Untersuchungen). - Z. deutsch. geol. Ges.,117, 1. Teil, 147–155, 3 Abb., 1 Tab., Hannover 1966.Google Scholar
  12. Quiring, H.: Grundzüge der Geologie des Saarkohlenbeckens. - Abh. preuß. geol. Landesanstalt N. F.,171, 7–37, 11 Abb., Berlin 1936.Google Scholar
  13. Rohde, R.: Stratigraphisch-fazielle Untersuchungen und Gleichstellung der Flöze in den Unteren Sulzbacher Schichten des östlichen Saarreviers. - Geologische Diplom-Arbeit, 45 S., 11 Abb.,34 Anl., Universität Tübingen 1964.Google Scholar
  14. Schall, A.: Grund- und Deckgebirge im Bereich der Mettlacher Saarschleife. - Dissertation, 92 S., 13 Abb., 5 Taf., 1 Tab., 1 geol. Karte 1∶ 25 000, Universität Tübingen 1968.Google Scholar
  15. Schönenberg, R.: Beispiele zur Strukturgeschichte des Saarbrücker Hauptsattels. Z. deutsch. geol. Ges.,117, 1. Teil, 61–71, 5 Abb., 1 Tab., Hannover 1966.Google Scholar
  16. Selzer, G.: Das postsaalische Relief im Saarland. - Z. deutsch. geol. Ges.,110, S. 620, Hannover 1959 (Vortrag in Wiesbaden 1957).Google Scholar
  17. Staesche, U.: Stratigraphisch-fazielle und embryonaltektonische Untersuchungen in den oberen Sulzbacher Schichten des östlichen Saarreviers. - Geologische Diplomarbeit, 44 S., 4 Abb., 26 Anl., Universität Tübingen 1961.Google Scholar
  18. Strayle, G.: Stratigraphisch-fazielle und embryonaltektonische Untersuchungen in den Geisheck- und Luisenthaler Schichten des Westfal D im ö stlichen Saarrevier. - Geologische Diplomarbeit, 43 S., 8 Abb., 32 Anl., Universität Tübingen 1963.Google Scholar
  19. Wagner, R. H.: I. Sur l'existence, dans la Cordillère Cantabrique, de Séries de passage entre Westphalien et Stéphanien: La limite inférieure de ces formations « cantabriennes ». II. La succession des séries cantabriennes et leur limite supérieure. - C. R. Acad., Sc. Paris,262, 1337–1340, 1966.Google Scholar
  20. Weber, K.: Petrographische und petrophysikalische Untersuchungen an Sandsteinen und Konglomeraten des Westfal C und D aus dem Saarkarbon. - Dissertation, 134 S., 65 Abb., 6 Fig., Freie Universität Berlin, 1966.Google Scholar

Copyright information

© Ferdinand Enke Verlag Stuttgart 1968

Authors and Affiliations

  • Hans Becker
    • 1
  • Gottfried Kneuper
    • 1
  • Albrecht Schall
    • 1
  1. 1.Bergingenieurschule der Saarbergwerke AG66 Saarbrücken

Personalised recommendations