Advertisement

Untersuchung zur Wirkung von Konservierungsmittelkombinationen II. Mitteilung Die Wirkung einfacher Konservierungsmittelkombinationen auf Escherichia coli

  • Hans-Jürgen Rehm
Originalarbeiten

Zusammenfassung

  1. 1.

    Bei der Kombination von Konservierungsmitteln wurden additive, antagonistische und synergistische Wirkungen gegenE. coli unter konstanten Versuchsbedingungen beobachtet.

     
  2. 2.

    Die Kombinationsergebnisse sind weitgehend konzentrationsabhängig.

     
  3. 3.

    Eine Beziehung zwischen den Hemmungskurven und den absoluten Grenzhemmkonzentrationen der Einzelsubstanzen gegenE. coli und dem Verhalten bei Kombinationen wurde nicht gefunden.

     
  4. 4.

    Die Konservierungsmittel wurden in die folgenden drei Gruppen bezüglich ihrer Kombinationswirkung aufE. coli eingeteilt:

     
  1. a)

    Benzoesäure, Äthylester und Propylester der p-Oxybenzoesäure mit einer Tendenz zur additiven Wirkung oder leichten antagonistischen Wirkung in Kombinationen mit anderen Konservierungsmitteln.

     
  2. b)

    Sorbinsäure, Borsäure und möglicherweise auch Natriumformiat mit einer Tendenz zur antagonistischen Wirkung in Kombination mit anderen Konservierungsmitteln.

     
  3. c)

    Natriumsulfit mit einer möglichen Tendenz zur synergistischen Wirkung in höheren Konzentrationen in Kombination mit anderen Konservierungsmitteln.

     
  4. 5.

    Bei Angaben über die Wirkung von zwei Substanzen in Kombinationen scheint es unbedingt erforderlich zu sein, Isobolendiagramme aufzustellen, die für die Wirkung gegen den betr. Organismus unter konstanten Versuchsbedingungen allgemeinen Aussagewert haben können.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1959

Authors and Affiliations

  • Hans-Jürgen Rehm
    • 1
  1. 1.Mitteilung aus der Deutschen Forschungsanstalt für LebensmittelchemieMünchen

Personalised recommendations