Archiv für Ohrenheilkunde

, Volume 61, Issue 3–4, pp 183–219 | Cite as

Zur Pathologie und pathologischen Anatomie der kongenitalen Taubheit

  • G. Alexander
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Alexander, Zur Anatomie der janusartigen Doppelmißbildungen mit besonderer Berücksichtigung der Synotie. Archiv f. Entwicklungsmechanik. 1899. Bd. VIII.Google Scholar
  2. 2.
    Derselbe. Gehörorgan und Gehirn einer unvollkommen albinotischen, weißen Katze. Dieses Archiv. 1900.Google Scholar
  3. 3.
    Derselbe, Das Labyrinthpigment des Menschen und der höheren Säugetiere. Archiv f. mikroskop. Anatomie. 1901. Bd. LVIII.Google Scholar
  4. 4.
    Derselbe, Zur pathologischen Histologie des Ohrlabyrinths mit besonderer Berücksichtigung des Cortischen Organs. Dieses Archiv. 1902.Google Scholar
  5. 5.
    Derselbe, Anatomisch-physiologische Untersuchungen an Tieren mit angeborenen Labyrinthanomalien. Wiener klin. Wochenschr. 1902. Nr. 52.Google Scholar
  6. 6.
    Derselbe und Kreidl, Zur Physiologie des Labyrinths der Tanzmaus. Archiv f. d. gesamte Physiol. 1900. Bd. 82.Google Scholar
  7. 7.
    Dieselben. Anatomisch-physiologische Studien über das Ohrlabyrinth der Tanzmaus, III. Mitteilung: Zur Physiologie der neugeborenen Tanzmaus. Archiv f. d. gesamte Physiol. 1901. Bd. 88.Google Scholar
  8. 8.
    Alexander, Über atypisehe Gewebsformationen im häutigen Labyrinth. Dieses Archiv. 1901.Google Scholar
  9. 9.
    Derselbe und Kreidl, Anatomisch-physiologische Studien über das Ohrlabyrinth der Tanzmaus, II. Mitteilung. Archiv f. d. gesamte Physiologie. 1901.Google Scholar
  10. 10.
    Mygind, Die Taubstummheit. 1894.Google Scholar
  11. 11.
    Oppikofer, 3 Taubstummenlabyriuthe. Zeitschr. f. Ohrenheilk. 1902.Google Scholar
  12. 12.
    Politzer, Lehrb. der Ohrenheilk. 4. Aufl. 1901.Google Scholar
  13. 13.
    Roux, Gesammelte Abhandl üb. Entwicklungsmechanik. 1895. Bd. II.Google Scholar
  14. 14.
    Scheibe, Ein Fall von Taubstummheit mit Akustikusatrophie und Bildungsanomalien im häutigen Labyrinth. Zeitschr. f. Ohrenheilk. 1895.Google Scholar
  15. 15.
    Siebenmann, Demonstration eines weiteren Falles von Kollaps des häutigen Ductus cochlearis. Verhandlungen der deutschen otolg. Gesellschaft 1903.Google Scholar
  16. 16.
    Siebenmann, Beiträge zur Kenntnis der Labyrinthanomalien bei angeborener Taubstummheit. Verhandlungen d. naturforsch. Gesellschaft in Basel, 1904, Bd. XVI.Google Scholar

Copyright information

© Verlag Von F. C. W. Vogel 1904

Authors and Affiliations

  • G. Alexander
    • 1
  1. 1.Aus dem pathologisch-anatomischen InstitutWien

Personalised recommendations