Geologische Rundschau

, Volume 6, Issue 4–6, pp 242–263 | Cite as

Über die Bildung von Bodentypen

  • Richard Lang
Besprechungen A. Unter der Schriftleitung der Geologischen Vereinigung

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1–24.
    Siehe Literaturverzeichnis beiStremme, Laterit und Terra rossa usw. Geol. Rundschau, 1914, S. 480–481. - Vgl. auch das Literaturverzeichnis beiMeigen, Laterit. Geol. Rundschau, 1911, S. 197–198.Google Scholar
  2. I.
    M. Bauer, Beiträge zur Geologie der Seyschellen, insbesondere zur Kenntnis des Laterits. N. Jahrb. f. Min. usw., 1898. Bd. II, S. 163–219.Google Scholar
  3. II.
    M.Bauer, Über den Laterit der Seyschellen. Sitzungsber. d. Ges. z. Beförd. der ges. Naturw. zu Marburg. 1897 und 1902.Google Scholar
  4. III.
    M.Bauer, Beitrag zur Kenntnis des Laterits, insbesondere dessen von Madagaskar. N. Jahrb. f. Min. usw. 1907. Festband S. 33–90.Google Scholar
  5. IV.
    E.Blanck, Bemerkungen zu den von D. J.Hissink zu meiner Arbeit über die chemische und physikalische Beschaffenheit der Roterden gemachten Bemerkungen. Journal f. Landwirtschaft 1912, S. 397–400.Google Scholar
  6. V.
    E.Blanck, Beiträge zur regionalen Verwitterung in der Vorzeit. Mitt. d. Landwirtsch. Institute Breslau 1913, S. 619–682.Google Scholar
  7. VI.
    E.Blanck und J. M.Dobrescu, Weitere Beiträge zur Beschaffenheit rotgefärbter Bodenarten. Die landwirtsch. Versuchs-Stationen. 1914, S. 427–445.Google Scholar
  8. VII.
    R.Gradmann, Das Pflanzenleben der Schwäbischen Alb. 2. Aufl., 1900, I. Teil, S. 254–401.Google Scholar
  9. VIII.
    E. W.Hilgard, Die Böden arider und humider Länder. Intern. Mitt. f. Bodenkunde, 1912, S. 240.Google Scholar
  10. IX.
    Th. H. Holland, On the Constitution, Origin and Dehydration of Laterite. Geol. Magazine, 1903, S. 59–69.Google Scholar
  11. X.
    R.Lang, Über eine Einteilung nichtmetamorpher Sedimente in Tiefenzonen nach der Ausbildung ihrer Fe- und Al-Mineralien. Zentralbl. f. Min. usw., 1910, S. 69–76.Google Scholar
  12. XI.
    R.Lang, Rezente Braunerde- und Humusbildung auf Java und der Malayischen Halbinsel, nebst Bemerkungen über klimatische Verwitterung. Zentralbl. f. Min., 1914, S. 513–518 und 545–551.Google Scholar
  13. XII.
    R.Lang, Rezente Bohnerzbildung auf Laterit. Entstehung fossiler Bohnerze. Ebendort, 1914, S. 641–653.Google Scholar
  14. XIII.
    R.Lang, Besteht die Möglichkeit gleichzeitiger lateritischer und nicht lateritischer Verwitterung in den Tropen? Ebendort, 1915, S. 148–160.Google Scholar
  15. XIV.
    R.Lang, Rohhumus- und Bleicherdebildung im Schwarzwald und in den Tropen. Jahresh. d. Ver, f. vaterl. Naturkunde in Württemberg, 1915, S. 115–123.Google Scholar
  16. XV.
    R. Lang, Die klimatischen Bildungsbedingungen des Laterits. Chemie der Erde, 1 Bd. 1915, S. 134–154.Google Scholar
  17. XVI.
    B.Mack, Chemische Untersuchungen über Roterden und Bohnerztone. Dissertation Freiburg 1908.Google Scholar
  18. XVII.
    O.Mann, Die Bodenarten der Tropen und ihr Nutzwert. Hamburg, 1914, 60 S.Google Scholar
  19. XVIII.
    H.Mayr, Waldbau auf naturgesetzlicher Grundlage. Berlin 1909, 551 S.Google Scholar
  20. XIX.
    W.Meigen, Laterit. Geol. Rundschau 1911, S. 197–207.Google Scholar
  21. XX.
    H.Meyer, Ostafrikanische Gletscherfahrten, 1890, S. 286.Google Scholar
  22. XXI.
    Meyers Weltreiseführer, II. Aufl., 1912, 1. Teil, S. 179.Google Scholar
  23. XXII.
    J.Mohr, Over den Grond van Java. Batavia 1911, 126 S.Google Scholar
  24. XXIII.
    S.Passarge, Geologische Beobachtungen in den Tropen und Subtropen. Lehrbuch der praktischen Geologie von Keilhack. 2. Aufl. 1908 S. 236–249.Google Scholar
  25. XXIV.
    H.Potonié, Die Tropen-Sumpfflachmoor-Natur der Moore des produktiven Carbons. Jahrb. d. Preuß. geol. Anstalt, 1909, J. S. 389–443.Google Scholar
  26. XXV.
    H.Potonié, Die Entstehung der Steinkohle usw. Berlin, 5. Aufl. 1910.Google Scholar
  27. XXVI.
    K.Sapper, Über Gebirgsbau und Boden des nördlichen Mittelamerika. Petermanns Mitt. Ergänzungsheft 127, 1899, 119 S.Google Scholar
  28. XXVII.
    K.Sapper, Beiträge zur Landeskunde von Neu-Mecklenburg und seinen Nachbarinseln. Mitt. aus d. d. Schutzgebieten. Ergänzungsheft No. 3 1910.Google Scholar
  29. XXVIII.
    H.Stremme, Laterit und Terra rossa als illuviale Horizonte humoser Waldböden. Geol. Rundschau 1914, S. 480–499.Google Scholar
  30. XXIX.
    A.Tobler, Geographische und geologische Beschreibung der Petroleumgebiete bei Moeara Enim (Südsumatra). Tijdschr. v. h. K. Nederlandsch Aardrijkskundig Venootschap, 1906, S. 255.Google Scholar
  31. XXX.
    P.Vageler, Physikalische und chemische Vorgänge bei der Bodenbildung in den Tropen. Frühlings Landw. Ztg. 1910, S. 878.Google Scholar
  32. XXXI.
    P.Vageler, Ugogo I. Der Tropenpflanzer, Berlin 1912. Beiheft 13, Nr. 1 und 2.Google Scholar
  33. XXXII.
    P.Vageler, Die Entstehung des Laterits und der sonstigen tropischen Böden. Mitt. d. d. Landw. Ges. 1913, S. 387.Google Scholar
  34. XXXIII.
    W.Volz, Nordsumatra, Bd. I.Google Scholar
  35. XXXIV.
    Vriens undTijmstra, Deliböden. Intern. Mitt. f. Bodenkunde 1912.Google Scholar
  36. XXXV.
    W.Wangerin, Die gegenwärtigen pontischen Pflanzengemeinschaften Deutschlands. Aus der Heimat, 1914, S. 104–114.Google Scholar
  37. XXXVI.
    W.Wangerin, Die Entwicklungsgeschichte der pontischen Pflanzengemeinschaften. Ebendort 1914, S. 114–118.Google Scholar
  38. XXXVII.
    F.Wohltmann, Handbuch der tropischen Agrikultur. Bd. I. 1892.Google Scholar
  39. XXXVIII.
    F.Wohltmann, Deutsch-Ostafrika, 1898, S. 3–4.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Wilhelm Engelmann 1915

Authors and Affiliations

  • Richard Lang
    • 1
  1. 1.Tübingen

Personalised recommendations