Klinische Wochenschrift

, Volume 15, Issue 42, pp 1518–1522 | Cite as

Zur Pathogenese der Gonokokken-Arthritis, -Endokarditis und-Sepsis

  • Oskar Zimmermann-Meinzingen
Originalien

Zusammenfassung

Es wird über einen Fall von Gonokokkensepsis berichtet, der die ersten metastatischen Entzündungserscheinungen erst 18 Jahre nach einer klinisch komplikationslos und rasch ausgeheilten Urethralgonorrhöe zur Folge hatte. Weitere 6 Jahre später, also 24 Jahre nach erfolgter Infektion, gab eine Angina tonsillaris den Anstoß zum Aufflammen der latenten metastatischen Entzündungsherde mit Ausgang in eine tödlich verlaufende Gonokokkensepsis. Im Génitale konnten keine restlichen gonorrhoischen Veränderungen gefunden werden, so daß eine frühzeitige und viele Jahre völlig latente bakterielle Metastasierung in das rechte Kniegelenk angenommen wird, das dann den Ausgangspunkt für die späteren Bakterienschübe abgab. Außerdem lag bei dem Patient eine angeborene valvuläre Aortenstenose vor infolge spaltförmiger Einengung des Aortenostiums durch eine fehlerhafte Entwicklung von bloß 2 Aortenklappen. Die mechanische Belastung der pathologischen Aortenklappen bot eine besondere Disposition für eine spätere bakterielle Invasion. Klinisch schwer zu deutende Erscheinungen am Herzen waren durch eine entzündliche Perforation aus der Aorta durch das Ventrikelseptum in die rechte Kammer bedingt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. O. Berner, ref. Kongreßzbl. inn. Med.61, 611 (1931).Google Scholar
  2. A.Dietrich, zit. nach E.Kaufmann.Google Scholar
  3. R. Ganterberg u.A. Sandmann, Dtsch. Arch. klin. Med.174, 238 (1933).Google Scholar
  4. S. Genkin u.W. Ljachowsky, Dtsch. Arch. klin. Med.177, 420 (1935).Google Scholar
  5. E.Kaufmann, Spezielle pathologische Anatomie 1 (1931).Google Scholar
  6. F. Külbs, Erkrankungen der Zirkulationsorgane im Handbuch der Inneren Medizin2/1. Berlin: Julius Springer 1928.Google Scholar
  7. T. Lewis u.R. T. Grant, zit. nachKülbs.Google Scholar
  8. A. B. Newman, Amer. Heart J.8, 821 (1932).Google Scholar
  9. M. Perry, Amer. J. med. Sci.179, 599 (1930).Google Scholar
  10. H. Peters u.P. Horn, J. amer. med. Assoc.102, 1924 (1934).Google Scholar
  11. E. Risak, Dtsch. Arch. klin. Med.168, 257 (1930).Google Scholar
  12. S. W. Thayer, Hopkins Hosp. Rep.22, 1 (1926).Google Scholar
  13. F.Wirz, Münch. med. Wschr.1933, 335 u. 1045.Google Scholar
  14. K.Ziegler, Münch. med. Wschr.1933, 2001.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer und J. F. Bergmann 1936

Authors and Affiliations

  • Oskar Zimmermann-Meinzingen
    • 1
  1. 1.II. Medizinischen Universitätsklinik WienDeutchland

Personalised recommendations