Advertisement

Klinische Wochenschrift

, Volume 22, Issue 36–37, pp 568–570 | Cite as

Über das Verhalten der Serumkonserve Beim Lagern

Leitvermögen, Viscosität und kolloidosmotischer Druck
  • K. Fischbeck
  • K. Lang
Originalien
  • 14 Downloads

Zusammenfassung

Die laufende Bestimmung von Viscosität und elektrischem Leitvermögen alternder Serumkonserven hat ergeben, daß die eintretenden Veränderungen überraschend gering sind und eben die durch die Verschiedenheit des anfallenden Materials bedingten Schwankungen überschreiten. Die Viscosität nimmt im Laufe eines Jahres um rund 2% ab und das spezifische Leitvermögen nimmt um rund 2% zu. Die Eigenschaften ändern sich in der entgegengesetzten Richtung wie bei der Denaturierung und sind für die praktische Verwendbarkeit des Serums belanglos. Der kolloidosmotische Druck des Serums verändert sich beim Lagern nicht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    K. Lang u.H. Schwiegk, Dtsch. Mil.arzt6, 561 (1941);7, 379 (1942)Google Scholar
  2. 1a.
    Chirurg15, 39 (1943).Google Scholar
  3. 2.
    L. Petschacher, Z. exper. Med.47, 324, 348 (1925).Google Scholar
  4. 3.
    A. Roche u.F. Marquet, C. r. Soc. Biol. Paris119, 1147 (1935).Google Scholar
  5. 4.
    D.Brocq-Rousseu u. G.Roussel, Le serum normal. Paris 1934.Google Scholar
  6. 5.
    G. Buglia, Arch. di Fisiol.4, 56 (1906).Google Scholar
  7. 6.
    O. Polimanti, Biochem. Z.II, 260 (1908).Google Scholar
  8. 7.
    C. Ferrai, Arch. ital. Biol.50, 297 (1908).Google Scholar
  9. 8.
    A. Bickel u.P. Fraenckel, Zbl. Stoffwechsel- u. Verdgskrkh.3, 171 (1902).Google Scholar
  10. 9.
    M. Carrara, Arch. Sci. med.26, 369 (1902).Google Scholar
  11. 10.
    P. Lecomte du Noüy, C. r. Soc. Biol. Paris110, 486 (1932)Google Scholar
  12. 10a.
    Ann. Inst. Pasteur50, 127 (1933).Google Scholar
  13. 11.
    A. Roche u.F. Marquet, C. r. Soc. Biol. Paris118, 898 (1935).Google Scholar
  14. 12.
    P. v. Mutzenbecher, Biochem. Z.266, 220 (1933).Google Scholar
  15. 13.
    A. Roche u.J. Bracco, Bull. Soc. Chim. biol. Paris16, 1479 (1934)Google Scholar
  16. 13a.
    C. r. Acad. Sci. Paris199, 98 (1934)Google Scholar
  17. 13b.
    Bull. Soc. Chim. biol. Paris (5)1, 1452 (1934).Google Scholar
  18. 14.
    F. Tayeau, C. r. Soc. Biol. Paris130, 1029 (1939).Google Scholar
  19. 15.
    L. Marfori, Biochemica e Ter. sper.25, 116 (1938).Google Scholar
  20. 16.
    O. Hepp, Z. exper. Med.99, 709 (1936).Google Scholar
  21. 17.
    K.Lang, K.Fischbeck u. E.Meinzinger, Klin. Wschr.1943, 467.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer und J. F. Bergmann 1943

Authors and Affiliations

  • K. Fischbeck
    • 1
  • K. Lang
    • 1
  1. 1.Institut für physiologische und Wehrchemie der M.A.Deutschland

Personalised recommendations