Klinische Wochenschrift

, Volume 17, Issue 10, pp 352–354 | Cite as

Über ein Neues Diureticum Esidron

  • Fr. Uhlmann
Originalien
  • 6 Downloads

Schlußbetrachtungen

Esidron hat sich im Tierexperiment als überlegenes Diureticum erwiesen. Außer starker Wasserdiurese am Tier ruft es eine besonders deutliche Kochsalzausschwemmung. hervor. Ein besonderer Vorteil des Esidrons besteht darin, daß man mit kleinsten Quecksilbermengen stärkste Diuresen erzielen kann. Außer diesen Vorzügen geht aus Untersuchungen, die die Quecksilberausscheidungen analysieren, hervor, daß die Ausscheidung des Quecksilbers eine außerordentlich schnelle und vollständige ist. Die Resultate werden an anderer Stelle mitgeteilt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer und J. F. Bergmann 1938

Authors and Affiliations

  • Fr. Uhlmann
    • 1
  1. 1.Biologischen Institut der CibaSwitzerland

Personalised recommendations