Advertisement

Untersuchungen über Muskelkontraktion

VII. Mitteilung Die Rolle des Kaliums in der Kontraktion
  • E. Ernst
  • L. Scheffer
Article

Zusammenfassung

  1. 1.

    Der Normalgehalt des Froschgastrocnemius (R. esc.) an Kalium beträgt im Mittel 1,70% der Trockensubstanz.

     
  2. 2.

    Durchströmung mit normal-Ringer für die Dauer von 5–6 Stunden verursacht einen 6proz., mit K-freier Lösung einen löproz. K-Verlust.

     
  3. 3.

    Bei direkter Reizung erreicht der K-Verlust 30–50%.

     
  4. II.

    Der K-Verlust läßt sich allein weder durch 1. Ermüdung noch durch 2. Milchsäurebildung oder 3. durch Permeabilitätssteigerung des gereizten Muskels erklären.

     
  5. III.

    Der Na-Gehalt des gereizten Muskels nimmt, mehr zu als der Cl-Gehalt, woraus auf die Möglichkeit geschlossen wird, daß ein K-Na-Austausch im gereizten Muskel stattfindet.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1928

Authors and Affiliations

  • E. Ernst
    • 1
  • L. Scheffer
    • 1
  1. 1.Pharmakologischen Institut der Universität PécsUngarn

Personalised recommendations