Advertisement

Über den Einfluß der Schilddrüse auf die höheren Nervenfunktionen der Hunde

I. Mitteilung. Die Wirkung von Thyreoidea-Einzelgaben auf die bedingten Reflexe bei einfachen Versuchsverhältnissen
  • B. M. Zawadovsky
  • A. L. Sack
Article

Zusammenfassung

Als allgemeine Schlußfolgerungen aus diesen Versuchen stellen wir fest: 1. experimentelle Hyperthyreoidisierung ruft bei Hunden während der ersten Tage eine Phase des allgemeinen Wegfalles ihrer bedingten reflektorischen Tätigkeit hervor, wobei dieser Wegfall besonders stark als Störung oder nicht vollständiger Wegfall der Differenzierungsarbeit und auch — jedoch nicht immer — als Verringerung und Wegfall der bedingten Reflexe zum Ausdruck kommt.

2. Die darauffolgende zweite Phase ist hauptsächlich durch allgemeinen Anstieg der Erregbarkeit, durch Kürzung der Latenzperiode und Vergrößerung sowohl der bedingten als auch der unbedingten Speichelsekretion charakterisiert, was oft von größter Genauigkeit der Differenzierungen, manchmal aber auch von kurz andauernden Rezidiven ihres Wegfalles begleitet ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1928

Authors and Affiliations

  • B. M. Zawadovsky
    • 1
  • A. L. Sack
    • 1
  1. 1.Laboratorium für experimentelle Biologie an der Kommunistischen J. M. Swerdlov-UniversitätDeutschland

Personalised recommendations