Klinische Wochenschrift

, Volume 15, Issue 29, pp 1047–1047 | Cite as

Weitere Beiträge zum Studium des C-vitamins: Der Cebioneinfluss auf das Isolierte Froschherz

  • Hermann Bruch
  • Nicolae Vasilescu
Kurze Wissenschaftliche Mitteilungen
  • 7 Downloads

Zusammenfassung

C-Vitamin übt auf das isolierte Froschherz eine diastolische Wirkung aus, die unter Verlangsamung des Herzrhythmus eintritt. Cebion im Übermaß verursacht einen völligen Stillstand der Herzkontraktion. Calcium kann die geschädigten Funktionen des Myokards wieder beleben; dadurch verhält sich Calcium wie ein Antagonist der Cebionwirkung.

Literatur

  1. F. Anstett, Z. exper. Med.97, 16 (1935).Google Scholar
  2. F.Arloing, A.Morel et A.Josserand, C. r. Acad. Sci. Paris1936 (17. Febr.).Google Scholar
  3. H.Bersot, Soc. Suisse de psych. et de neurol. Fribourg1935, Novbr. 9.Google Scholar
  4. Birch andHarris, Biochemic. J.595, 1 (1927).Google Scholar
  5. J. Clark, J. of Physiol.47, 66 (1913).Google Scholar
  6. A. Giroud etC. Leblond, Presse méd.54, 1085 (1934)Google Scholar
  7. —, Bull. Soc. Chim. biol. Paris16, 1352 (1934).Google Scholar
  8. King, zit. nach C.Bomskow, Methodik der Vitaminforschung. Leipzig: G. Thieme 1935.Google Scholar
  9. M. Mitolo, Arch. di Fisiol.35, 55 (1935).Google Scholar
  10. G.Mouriquand, A.Cœur et P.Viennois, Bull. Soc. méd. Hôp. Lyon1936 (3. Mars).Google Scholar
  11. F.Plaut u. M.Bülow, Klin. Wschr.1935, 48.Google Scholar
  12. Randoin, C. r. Soc. Biol. Paris4, 116 (1934).Google Scholar
  13. G.Toeroek u.Neufeld, Klin. Wschr.1935, 1509.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer und J. F. Bergmann 1936

Authors and Affiliations

  • Hermann Bruch
    • 1
  • Nicolae Vasilescu
    • 1
  1. 1.Neurologischen Klinik der Universität BukarestDeutchland

Personalised recommendations