Klinische Wochenschrift

, Volume 14, Issue 38, pp 1351–1354 | Cite as

Traumatische Entstehung Entzündlicher Nervenkrankheiten (M. S., Lues)

  • Paul Matzdorff
Originalien
  • 8 Downloads

Zusammenfassung

  1. 1.

    Mit der Möglichkeit einer Auslösung entzündlicher Nervenkrankheiten durch stumpfe Gewalteinwirkung auf das Zentralnervensystem muß gerechnet werden.

     
  2. 2.

    Die Vermehrung, die diese Krankheiten durch Kriegsverletzungen erfahren haben, ist gering. Sie ist, wie rechnerisch nachgewiesen wird, so klein, daß sie auch bei großen Statistiken innerhalb der Fehlergrenze einer Statistik liegt.

     
  3. 3.

    Wenn wir die M. S. als Infektionskrankheit auffassen, liegen keine Gründe dafür vor, sie bei der Beurteilung anders zu bewerten als andere Infektionskrankheiten.

     
  4. 4.

    Hinweis darauf, daß an einem traumatisch entstandenen Locus minoris resistentiae des Zentralnervensystems ausnahmsweise auch noch nach Jahren eine Infektion angreifen kann.

     
  5. 5.

    Betonung der Seltenheit der traumatischen Auslösung von Infektionskrankheiten des Zentralnervensystems.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Schlössmann, Handb. d. ges. Unfallheilkunde. Stuttgart: Ferdinand Enke 1934.Google Scholar
  2. 2.
    Ref. Münch. med. Wschr.1935, 894.Google Scholar
  3. 3.
    Jahnel, Handb. d. ärztl. Begutachtung. Leipzig: Joh. Ambros. Barth 1931.Google Scholar
  4. 4.
    v.Hoesslin, Über multiple Sklerose. Exogene Ätiologie, Pathogenese und Verlauf. München: I. F. Lehmann 1934.Google Scholar
  5. 5.
    Verh. dtsch. Ges. inn. Med.1934, 84.Google Scholar
  6. 6.
    Curtius, Multiple Sklerose und Erbanlage. Leipzig: Georg Thieme 1933.Google Scholar
  7. 7.
    —, Arch. f. Psychiatr.32, 209, 975 (1899).Google Scholar
  8. 8.
    —, Dtsch. Z. Nervenheilk.135, 79 (1934).Google Scholar
  9. 9.
    Nonne, Syphilis und Nervensystem. Berlin: S. Karger 1921.Google Scholar
  10. 10.
    Vgl. z. B.Nonne, 1. c. S. 54.Google Scholar
  11. 10a.
    A. Jakob, Z. Neur.52, 7 (1919).Google Scholar
  12. 11.
    —, Dtsch. Z. Nervenheilk.82, 71 (1924).Google Scholar
  13. 12.
    —, L. c. und Z. Neur.88, 196 (1924).Google Scholar
  14. 13.
    Marchand etCourtois, Bull. Soc. méd. Hôp. Paris44, 797 (1928).Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer und J. F. Bergmann 1935

Authors and Affiliations

  • Paul Matzdorff
    • 1
  1. 1.Nervenarzt in HamburgDeutschland

Personalised recommendations