Advertisement

Klinische Wochenschrift

, Volume 18, Issue 25, pp 884–885 | Cite as

Über die Kurzwellenprovokation als Diagnostisches Hilfsmittel bei Fokalinfektionen

  • K. Pfankuch
  • H. Karpf
Originalien

Zusammenfassung

  1. 1.

    Nach einer Darstellung der bisher angegebenen Verfahren zur Erkennung aktiver Fokalherde im Bereich des Gebisses wird das vonGutzeit undKüchlin angegebene Kurzwellen-Provokatioiisverfahren besprochen.

     
  2. 2.

    Nach Kurzwellenbestrahlung der Wurzelgegend völlig gesunder Zähne von 34 Patienten zeigten 10=29% eine Senkungsbeschleunigung von 20% und mehr gegenüber dem Ausgangswert. Dies zeigt uns: Tritt nach Kurzwellenbestrahlung eines Zahnes eine Beschleunigung der Senkungsgeschwindigkeit auf, so läßt sich daraus nicht mit ausreichender Sicherheit auf einen aktiven Herd an dem bestrahlten Zahn schließen.

     
  3. 3.

    In 8 von 9 Fällen war nach Kurzwellenbestrahlung verschiedener Kieferpartien bei ein und demselben Menschen die Blutsenkungsgeschwindigkeit entweder jeweils beschleunigt, verlangsamt oder unverändert. Die Reaktion der Senkungsgeschwindigkeit auf den Bestrahlungsreiz scheint also individuell zu sein.

     

Literatur

  1. Bardili, Diss. Tübingen 1936.Google Scholar
  2. Börsner, Z. Stomat.1934, 18.Google Scholar
  3. Citron, Neue dtsch. Klin.10 (1932).Google Scholar
  4. Gutzeit u.Küchlin, Münch. med. Wschr.1937, 961.Google Scholar
  5. Gutzeit, Münch. med. Wschr.1938, 164.Google Scholar
  6. Hauberrisser, Dtsch. zahnärztl. Wschr.1934, Nr 3.Google Scholar
  7. Höft, Diss. Tübingen 1935.Google Scholar
  8. Lehmann, Erg. inn. Med.40 (1931).Google Scholar
  9. Mayer, Dtsch. zahnärztl. Rdsch.1933, Nr 10;1935, Nr 4.Google Scholar
  10. v.Oettingen u.Schulze-Rhonhof, Zbl. Gynäk.1930, 2245.Google Scholar
  11. v. D.Osten Sacken, Dtsch. zahnärztl. Wschr.1934, Nr 40/41.Google Scholar
  12. Pässler, Verh. Kongr. inn. Med.1930, 381.Google Scholar
  13. Rault, Mischs Fortschr. Zahnheilk.7 (1931).Google Scholar
  14. Rosenow, Verh. Kongr. inn. Med., Wiesbaden1930, 408.Google Scholar
  15. Schliephake, Kurzwelleutherapie. Jena 1936.Google Scholar
  16. Weinberger, Z. Stomat.1934, 22.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer und J. F. Bergmann 1939

Authors and Affiliations

  • K. Pfankuch
    • 1
    • 2
  • H. Karpf
    • 1
    • 2
  1. 1.I. Medizinischen UniversitätsklinikDeutschland
  2. 2.Universitäts-Zahnklinik in MünchenDeutschland

Personalised recommendations