Über die Reizung sensibler Nerven nach Ausschaltung ihres peripheren Feldes

  • F. Diehl
Article

Zusammenfassung

  1. 1.

    Nach Anästhesieren des Hautfeldes, in das bei Reizung eines sensiblen Hautnerven die Empfindung verlegt wird, ist es nicht mehr möglich, in diesem Gebiete durch die gleiche Reizung dieselbe Empfindung zu erhalten.

     
  2. 2.

    Die dann auftretende Empfindung wird in die Randzone des anästhesierten Feldes verlegt (Mißweisungv. Freys).

     
  3. 3.

    Die Reizschwelle für Gleichstrom und Kondensatorladungen bleibt dabei unverändert.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1930

Authors and Affiliations

  • F. Diehl
    • 1
  1. 1.Physiologischen Institut LeipzigDeutschland

Personalised recommendations