Advertisement

Klinische Wochenschrift

, Volume 20, Issue 24, pp 612–616 | Cite as

Untersuchung des Nicotinsäurehaushaltes von Gesunden

  • H. Hüllstrung
  • F. Steitz
Originalien

Zusammenfassung

Behandlungserfolge mit NSA. bei verschiedenen Hauterkrankungen gaben Veranlassung nach Gesetzmäßigkeiten im NS.-Haushalt gesunder Menschen zu suchen. Gegebenenfalls wäre es hieraus möglich gewesen, bei gewissen Erkrankungen festzustellen, ob eine Abweichung von der Norm vorliegt. Die Untersuchungen wurden mit der vonRitsert angegebenen Methode bei 14 hautgesunden Menschen durchgeführt. Bei der Anwendung dieser Arbeitsvorschrift wurden einige Fehlermöglichkeiten aufgedeckt. Die von uns aufgestellte Eichkurve für den NS.-Nachweis stimmt mit der vonRitsert angegebenen in den Werten bis 30 γ praktisch überein. Bei höheren Werten dagegen wurden erhebliche Abweichungen gefunden.

Die Versuchsergebnisse über den NS.-Nüchternhaushalt und das Verhalten der NS.-Ausscheidung nach Belastung ergeben so große Unregelmäßigkeiten, daß es unmöglich ist, bei Erkrankungen durch Untersuchungen des NS.-Stoffwechsels Rückschlüsse auf eine mangelhafte Versorgung mit NS. zu ziehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Justin-Besançon, Presse méd.1939, 341.Google Scholar
  2. 2.
    W.Kühnau, Med. Klin.1938, 1088Google Scholar
  3. 2a.
    Klin. Wschr.1939, 1117Google Scholar
  4. 2b.
    —, Strahlenther.66, 24 (1939).Google Scholar
  5. 3.
    E. Keining, Ref. Dermat. Wschr.17, 491 (1939).Google Scholar
  6. 4.
    H.Hüllstrung, Zbl. Hautkrkh.66 (1940).Google Scholar
  7. 5.
    A. Clark, J. trop. Med.40, 19 (1937).Google Scholar
  8. 6.
    Vongerichten, Berl. dtsch. chem. Ges.32, 2571 (1899).Google Scholar
  9. 7.
    Karrer u.Keller, Helvet. chim. Acta21, 464 u. 1170 (1938).Google Scholar
  10. 8.
    Vilter, Spies u.Matthews, J. amer. chem. Soc.60, 731 (1938).Google Scholar
  11. 9.
    Euler u.Schlenk, Klin. Wschr.1939, 1109.Google Scholar
  12. 10.
    König, J. prakt. Chem.69, 105 (1904).Google Scholar
  13. 11.
    Kulikow u.Krestowosdwigenskaja, Analyt. Chem.79, 456 (1930).Google Scholar
  14. 12.
    Swaminathan, Nature (Lond.)141, 830 u. 3575 (1938).Google Scholar
  15. 13.
    Shaw u.MacDonald, Quart. J. Pharmacy11, 380 (1938).Google Scholar
  16. 14.
    Ritsert, Klin. Wschr.1939, 934.Google Scholar
  17. 15.
    W.Kühnau, Klin. Wschr.1939, 1333.Google Scholar
  18. 16.
    Baserga u.Fornaroli, Klin. Wschr.1940, 988.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag und J. F. Bergmann 1941

Authors and Affiliations

  • H. Hüllstrung
    • 1
  • F. Steitz
    • 1
  1. 1.Universitäts-Hautklinik TübingenDeutschland

Personalised recommendations