Advertisement

Klinische Wochenschrift

, Volume 11, Issue 30, pp 1266–1267 | Cite as

Hypophysenvorderlappen und Gallenblase

  • Fritz Fischer
Originalien
  • 8 Downloads

Zusammenfassung

Bei 10 mit der Duodenalsonde untersuchten Fällen trat nach Injektion von Hypophysenvorderlappenextrakt regelmäßig eine Entleerung von dunkler Blasengalle ein, deren Ablauf sich durch die Zeit seines Eintrittes sowie durch Höhe und Verlauf seiner Kurve von der durch Hypophysenhinterlappenextrakt gewonnenen wesentlich unterscheidet.

Literatur

  1. 1.
    v. Bergmann, Jkurse ärztl. Fortbildg1922, MärzH. - Dtsch. med. Wschr.1926, Nr 42;1927, Nr 40 - Karlsbaderärztl. Vortr.1924, 185 - Handb. inn. Med.v. Bergmann-Staehelin 5/1, 1095 (1926).Google Scholar
  2. 2.
    W. Fliess, Z. ärztl. Fortbildg21, Nr 6, 177 (1924).Google Scholar
  3. 2a.
    — Med. Klin.16, Nr 30, 778 (1920).Google Scholar
  4. 3.
    Kalk u.Schöndube, Z. exper. Med.53, H. 3/4 (1926).Google Scholar
  5. 4.
    Lichtwixz, Verh. dtsch. Ges. inn. Med.42, 35 (1930).Google Scholar
  6. 5.
    Westphal, Gleichmann u.Mann, Gallenwegsfunktion und Gallensteinleiden. Berlin: Julius Springer 1931.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer und J. F. Bergmann 1932

Authors and Affiliations

  • Fritz Fischer
    • 1
  1. 1.Karlsbad

Personalised recommendations