Klinische Wochenschrift

, Volume 10, Issue 46, pp 2138–2140 | Cite as

Zur Beeinflussung Chronischer Krankheiten durch Interkurrentes Fieber

Historische Bemerkungen
  • Emanuel Berghoff
Öffentliches Gesundheitswesen

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. BERTA ASCHNER, Beeinflussung chronischer Nephropathien durch interkurrente Infektionskrankheiten. Klin. Wschr.1931, Nr 33.Google Scholar
  2. I. GERSTMANN, Die Malariabehandlung der progressiven Paralyse. Berlin: Julius Springer 1928, 2. Aufl.Google Scholar
  3. F. BOSQUILLON, Hippocratis Aphorismi. Paris, 1784.Google Scholar
  4. MAX NEUBURGER, Geschichte der Medizin, 1. u. 2. Bd. Enke 1906 u. 1911.Google Scholar
  5. NEUBURGER, Die Lehre von der Heilkraft der Natur im Wandel der Zeiten. Stuttgart: Enke 1926; daselbst ausführliche Literatur.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer und J. F. Bergmann 1931

Authors and Affiliations

  • Emanuel Berghoff
    • 1
  1. 1.Wien

Personalised recommendations