Advertisement

Über die Methode der Registrierung von Pulsintervallen als Ordinate im Tierversuch

  • M. Tiitso
Article

Zusammenfassung

Es werden die Angaben des Pulsverstärkers, der einen Apparat zur Registrierung der Pulsintervalle im Tierversuch mit dem Ordinatenzeitschreiber vonFleisch darstellt, mit denjenigen eines Membranometers und Elektrokardiographen verglichen. Die mit dem Pulsverstärker, selbst bei starken Blutdruckänderungen, registrierten zeitlichen Pulsintervalle stimmen mit den Aufzeichnungen des Membranometers überein. Die gelegentlich auftretenden Fehler liegen innerhalb ±0,007 Sek. Die gleichen Resultate wurden durch den Vergleich mit der elektrokardiographisch registrierten Schlagfrequenz des Herzens gewonnen.

Die vonHammouda gegen den Pulsverstärker erhobenen theoretischen und experimentellen Einwände sind nicht haltbar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1938

Authors and Affiliations

  • M. Tiitso
    • 1
  1. 1.Physiologischen Institut der Universität TartuEstland

Personalised recommendations