Muskelzuckung und Tetanus unter dem Einfluß der Kompression durch hohe Drucke

  • U. Ebbecke
Article

Zusammenfassung

Die Änderungen, die eine isotonische Kontraktion (Zuckung und Tetanus) während der Kompression durch hohe Drucke erfährt und die in einer Änderung (Zunahme oder Abnahme) der Hubhöhe, in Zunahme der Zuckungsdauer mit verzögerter oder unvollkommener Erschlaffung und in Herabsetzung der Erregbarkeit bestehen, die Kombination von Kompressionsverkürzung und Zuckung sowie die Einflüsse, die eine Druckreizung für den elektrischen Reiz, eine elektrische Reizung für den Druckreiz hinterläßt, werden beschrieben und nach Möglichkeit in gesetzmäßigen Zusammenhang gebracht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1935

Authors and Affiliations

  • U. Ebbecke
    • 1
  1. 1.Physiologischen Institut der Universität BonnDeutschland

Personalised recommendations