Über die Beziehung zwischen funktioneller Beanspruchung, Acetylcholinreaktion und Glutathiongehalt der Vogelmuskeln

  • Ludwig Cassel
Article

Zusammenfassung

Die Flugmuskeln guter, ausdauernder Flieger (Taube, Falke, Möwe) besitzen einen höheren Gutathiongehalt und reagieren stärker auf Acetylcholin als die entsprechenden Muskeln des immer nur kurze Strecken fliegenden Huhnes. Bei den Vögeln bestehen demnach dieselben Beziehungen zwischen Acetylcholinreaktion, Glutathiongehalt und Fähigkeit zu Dauerleistungen wie sie von Wachholder und Quensel bei Amphibien und Säugern gefunden worden waren. Dagegen besteht keine feste Beziehung zur Farbe des Muskeln.

Die Muskeln männlicher Tiere enthalten durchschnittlich mehr Glutathion als die entsprechenden Muskeln weiblicher Tiere.

Der in den Brustmuskeln gefundene Gehalt an Ascorbinsäure ist bei guten und schlechten Fliegern gleich hoch (0,5–1,0 mg-%).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1935

Authors and Affiliations

  • Ludwig Cassel
    • 1
  1. 1.Physiologischen Institut der Universität RostockDeutschland

Personalised recommendations