Die gerichtlich-medizinische Anwendungsmöglichkeit der Spermacytologie

  • Gerhard L. Mönch
Article

Schluβwort

  1. 1.

    Unter allen gewöhnlichen Umständen ist die Spermamorphologie und -biometrie konstant und für den betreffenden Mann eigentümlich.

     
  2. 2.

    Die Identifikation des einzelnen durch die detaillierte Samenuntersuchung ist möglich, wenn, wie bei Fingerabdrücken, eine Vergleichsmöglichkeit gegeben ist. Diese läßt sich meistens leicht zuwege bringen.

     
  3. 3.

    In Vergewaltigungsfällen kann die Untersuchungsmethode unter Umständen von großem Werte sein und den Fall ohne weiteres klären.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1934

Authors and Affiliations

  • Gerhard L. Mönch
    • 1
  1. 1.N. Y. Post Graduate Medical School and HospitalColumbia UniversitätUSA

Personalised recommendations