Advertisement

über die Beeinflussung der Weite der Herzkranzgefäße durch Produkte des Zellkernstoffwechsels

  • F. Lindner
  • R. Rigler
Article

Zusammenfassung

Einzelne Gewebsextrakte zeigen in Fällen von Angina pectoris eine günstige klinische Wirkung. Im Tierversuch konnte bei diesen Extrakten (Lacarnol) eine sehr erhebliche coronargefäßerweiternde Wirkung festgestellt werden. Der übrige Kreislauf weist keine wesentlichen Veränderungen auf. Diese Wirkung beruht auf dem Gehalt an bestimmten Produkten des Zellkernstoffwechsels, von denen bis jetzt Adenosin isoliert wurde. Der Gehalt des Blutes an Adeninnucleotid einiger untersuchter klinischer Fälle von anginösen und arteriosklerotischen Beschwerden erwies sich als auffallend gering. Dem Adeninnucleotid kommt möglicherweise eine physiologische Rolle bei der Regulierung der Cornonargef äß weite zu.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1931

Authors and Affiliations

  • F. Lindner
    • 1
  • R. Rigler
    • 1
  1. 1.Biochemischen und Pharmakologischen Laboratorium der I. G. Farbenindustrie AktiengesellschaftFrankfurt a. M.-Höchst

Personalised recommendations