Der Ringrhythmus an Nerv-Muskelpräparaten

  • M. Kisseleff
Article

Zusammenfassung

Eine Anzahl (2, 3 usw.) von Nerv-Muskelpräparaten wird im Kreise so angeordnet, daß der Nerv des einen Präparates auf dem Muskel des nächsten anderen zu liegen kommt. EinEinzelreiz eines der Präparate führt zu einem andauernden Tetanus sämtlicher Muskeln des ganzen Kreises. Die elektrographische Untersuchung der Aktionsströme der im Tetanus sich befindenden Muskeln zeigt, daß wir es in so einem Versuch mit einem Ringrhythmus zu tun haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1931

Authors and Affiliations

  • M. Kisseleff
    • 1
  1. 1.Physiologischen Laboratorium der phys.-math. Fakultät der Staatsuniversität in KasanUdSSR

Personalised recommendations