Advertisement

Schußwinkel und Schmauchbild

  • Herbert Elbel
Article

Zusammenfassung

  1. I.

    Bei ganz schrägen Schüssen (angenäherten Tangentialschüssen) befindet sich die grö\ere Menge der Pulverschmauchauflagerung auf der waffennahen Seite des lang ausgezogenen Schmauchhofes.

     
  2. II.

    Bei allen anderen Schrägschüssen ist die Form des Schmauches abhängig von der Länge des Laufes der verwandten Waffe. Beikurzläufigen Waffen ist der Schmauchgegen die Schu\richtung ausgezogen, beilangläufigen Waffenin der Schu\richtung.

     
  3. III.

    Ursache dieser Verschiedenheit ist die Form des Pulverschmauches nach dem Austreten aus der Laufmündung. Bei den kurzläufigen Waffen ist die Schmauchwolke an der Basis breit, bei den langläufigen Waffen bildet sie einen spitzen Kegel.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Brüning, Handwörterbuch der Kriminologie. Berlin-Leipzig: de Gruyter 1936. S. 530.Google Scholar
  2. Fraenckel, Vjschr. gerichtl. Med., III. F.43, Suppl.-H. 2, 154 (1912).Google Scholar
  3. Hofmann-Haberda, Lehrbuch der gerichtlichen Medizin. 11. Aufl. Berlin-Wien: Urban-Schwarzenberg 1927. S. 323, 328, 329.Google Scholar
  4. Meixner, Arch. Kriminol.75, 81 (1923).Google Scholar
  5. Merkel-Walcher, Gerichtsärztliche Diagnostik und Technik. Leipzig 1936. S. 84.Google Scholar
  6. Pietrusky, Handbuch der biologischen Arbeitsmethoden. Abt. IV, Teil 12, 2. Hälfte, S. 228 - Gerichtliche Medizin. Berlin: Heymann 1938. S. 92.Google Scholar
  7. StraΒmann, G., Lehrbuch der gerichtlichen Medizin. Stuttgart 1931. S. 244f.Google Scholar
  8. Walcher, in Mueller-Walcher, Gerichtliche und soziale Medizin. Berlin-München: Lehmann 1938. S. 193.Google Scholar
  9. Ziemke, in Lochte-Ziemke-Müller-He\-Hey-Wiethold, Gerichtliche Medizin. Berlin: Heymann 1930. S. 175.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1939

Authors and Affiliations

  • Herbert Elbel
    • 1
  1. 1.Institut für gerichtliche Medizin der Universität HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations