Klinische Wochenschrift

, Volume 4, Issue 30, pp 1448–1451 | Cite as

Ein Fall von Hartnäckigem, fast Universellem Wismutexanthem mit Folgender Neurodermisierung (Lichenifikation) bei einem Patienten mit Leberinsuffizienz

  • Hans Holzamer
  • H. Schultze-Heubach
Originalien

Zusammenfassung

8 Tage nach Beendigung einer ma\voll dosierten Kur mit Casbis Cassella (15 g, je 2 Injektionen pro Woche) trat, ausgehend von der Innenseite der Oberschenkel, besonders die gro\en Gelenkbeugen treffend, eine ausgebreitete aber nicht ganz universelle, stark juckende exfoliierende Dermatitis auf, die sich über 7 Monate hinzog, durch Teer und Röntgenbestrahlung gebessert wurde und sich im Verlauf der Heilung in eine teilweise gitterförmig angeordnete Neurodermitis umwandelte. Während Reizversuche der Haut mit Wismut kein Resultat ergaben, wird ein Zusammenhang zwischen dem Auftreten der Dermatitis und der nachgewiesenen Leberinsuffizienz vermutet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    F. A. Büeler, Zentralbl. f. Haut- u. Geschlechtskrankh.14, 281. 1924.Google Scholar
  2. 2).
    Boas, Med. Klinik Jg. 20, S. 1533 u. 1571. 1924.Google Scholar
  3. 3).
    Erich Hoffmann, Klin: Wochenschr. Jg. 3, Nr. 34. 1924.Google Scholar
  4. 4).
    Nander, Verhandl. d. Dän. dermatol. Ges. 1923/24, S. 27 ref. Zentralbl. f. Haut- u. Geschlechtskrankh.14, S. 392.Google Scholar
  5. 5).
    Bieder, Münch. med. Wochenschr. Jg.71, S. 1275. 1924.Google Scholar
  6. 6).
    Arzt, Zentralbl. f. Haut- u. Geschlechtskrankh.14, 412. 1924.Google Scholar
  7. 7).
    Sarateanu, Clujul. med. Jg. 5, S. 21 ref. Zentralbl. f. Haut- u. Geschlechtskrankh.14, S. 392.Google Scholar
  8. 8).
    Hudelo undRabut, Bull. de la soc. franÇ. de derm. et de syph. 1924, Nr. 31 u. 34. ref. Zentralbl. f. Haut- u. Geschlechtskrankh.12, S. 321.Google Scholar
  9. 9).
    Pinard undMarassi, Bull. et mém. de la soc. méd des hÔp. de Paris 1922, Nr. 38 ref. Zentralbl. f. Haut- u. Geschlechtskrankh.7, 425. 1923.Google Scholar
  10. 10).
    Pinard, Weil undLouvel, Bull. et mém. de la soc. méd. des hÔp. de Paris40, Nr. 16, S. 660 ref. Zentralbl. f. Haut- u. Geschlechtskrankh.14, S. 391.Google Scholar
  11. 11).
    Biberstein, Dtsch. med. Wochenschr. 1923, Nr. 50.Google Scholar
  12. 12).
    Hudelo, Simon etRichon, Bull. de la soc. franÇ. de derm. et de syph. 1923, Nr. 2.Google Scholar
  13. 13).
    Pick, Dermatol. Wochenschr. 1924, S. 15.Google Scholar
  14. 14).
    Erich Hoffmann, Niederrhein. Ges. f. Nat. u. Heilk. in Bonn Abt. 20/2. 1911 ref. Dermatol. Wochenschr. 1911, S. 2058.Google Scholar
  15. 15).
    Galliot, Journ. de méd. de Paris 1923, S. 509.Google Scholar
  16. 16).
    Edmund Hofmann, Dermatol. Zeitschr.31, 1. 1921.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer und J. F. Bergmann 1925

Authors and Affiliations

  • Hans Holzamer
    • 1
    • 2
  • H. Schultze-Heubach
    • 1
    • 2
  1. 1.Universitäts-Hautklinik Frankfurt a. M.Deutschland
  2. 2.Medizinischen Universitäts-Poliklinik Frankfurt a. M.Deutschland

Personalised recommendations