Advertisement

Klinische Wochenschrift

, Volume 9, Issue 9, pp 397–398 | Cite as

über den Einfluss der Körperlage auf Nervöse und Hyperthyreoide Tachykardien

  • Giovanni dell'Acqua
  • Berta Aschner
Originalien

Zusammenfassung

Die Pulsdifferenz zwischen Stehen und Liegen ist bei neurotischen Tachykardien wesentlich, im Durchschnitt etwa 5 mal grö\er als bei hyperthyreoiden Tachykardien. Diese Tatsache kann ceteris paribus von differentiaidiagnostischer Bedeutung sein.

Literatur

  1. J. Bauer, Innere Sekretion. Berlin: Julius Springer 1927.Google Scholar
  2. F. Chvostek, Der Morbus Basedowii und die Hyperthyreosen. Berlin: Julius Springer 1917.Google Scholar
  3. W. Falta, Die Erkrankungen der Blutdrüsen. 2. Aufl. Berlin: Julius Springer 1928.Google Scholar
  4. F. Kerti, Z. Konstit.lehre9, 434 (1924).Google Scholar
  5. E. Kroug, St. Petersb. med. Wschr.31, 402 (1906).Google Scholar
  6. H.Sattler, Basedowsche Krankheit inGraefe-SÄmisch, Handb. d. Augenheilk.9, 2.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer und J. F. Bergmann 1930

Authors and Affiliations

  • Giovanni dell'Acqua
    • 1
    • 2
  • Berta Aschner
    • 2
  1. 1.Bologna
  2. 2.III. Med. Abteilung der Allg. Poliklinik in Wienösterreich

Personalised recommendations