Advertisement

Klinische Wochenschrift

, Volume 47, Issue 8, pp 431–433 | Cite as

Stimulation von Lymphocytenkulturen mit Typhus 0-Antigen

  • H. H. Renner
  • J. Stärk
  • R. Mauler
Originalien
  • 10 Downloads

Zusammenfassung

Die Transformationsquote in Lymphocytenkulturen von Nicht-Immunisierten, von Personen mit Typhusanamnese, sowie von parenteral und von oral Typhus-Geimpften wurde nach Stimulation mit immunologisch reinem Typhus 0-Antigen (Lipopolysaccharid) untersucht. Das 0-Antigen selbst besitzt keine Lymphocyten-stimulierende Eigenschaften. Erhöhte Transformationsquoten und Mitosezellen finden sich ausschließlich bei parenteral Geimpften, nicht dagegen bei oral Geimpften oder bei Personen mit Typhusanamnese. Im Test werden nur die durch parenterale Immunisierung sensibilisierten peripheren, ständig zirkulierenden Lymphocyten erfaßt, während nach Erkrankung oder oraler Impfung eine lokale Immunität des lymphatischen Gewebes zu diskutieren ist.

Summary

Lymphocytes from 4 groups of donors were kept in Eagle's medium. The morphological change was observed on addition of purified 0-antigen (lipopolysaccharide) of S. typhi. The lymphocytes from donors with previous history of typhoid fever, from donors immunized with oral T.A.B.-vaccine and from non-immunized persons did not show any response to 0-antigen, whereas the lymphocytes from donors, vaccinated with parenteral T.A.B.-vaccine did exhibit an average transformation rate of 3 per cent.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Bach, F. H., andK. Hirschhorn: The in vitro immune response of peripheral blood lymphocytes. Seminars in Hemat.2, 68 (1965).Google Scholar
  2. 2.
    Eagle, H.: Amino acid metabolism in mammalian cell cultures. Science130, 432 (1959).Google Scholar
  3. 3.
    Elves, M. W., S. Roath, andM. C. G. Israèls: The response of lymphocytes to antigen challenge in vitro. Lancet1963 I, 806.Google Scholar
  4. 4.
    Kauffmann, F., O. Lüderitz, H. Stierlin u.O. Westphal: Zur Immunchemie der 0-Antigene von Enterobacteriaceae. I. Analyse der Zuckerbausteine von Salmonella 0-Antigenen. Zbl. Bakt., I. Abt. Orig.178, 442 (1960).Google Scholar
  5. 5.
    Lietz, B., u.H. Raettig: Orale Immunisierung mit nichtvermehrungsfähigen Mikroorganismen oder ihren Antigenen. V. Tierversuche zur Schutzimpfung gegen Dyspepsiecoli-Infektionen. Zbl. Bakt., I. Abt. Orig.204, 543 (1967).Google Scholar
  6. 6.
    Newberry, W. M., J. W. Chandler, T. D. Y. Chin, andC. H. Kirkpatrick: Immunology of the mycoses. I. Depressed lymphocyte transformation in chronic histoplasmosis. J. Immunol.100, 436 (1968).Google Scholar
  7. 7.
    Oppenheim, J. J., andS. Perry: Effects of endotoxins on cultured leukocytes. Proc. Soc. exp. Biol. (N. Y.)118, 1014 (1965).Google Scholar
  8. 8.
    Pearmain, G., R. R. Lycette, andP. H. Fitzgerald: Tuberculin-induced mitosis in peripheral blood leucocytes. Lancet1963 I, 637.Google Scholar
  9. 9.
    Raettig, H.: Orale Immunisierung mit nichtvermehrungsfähigen Mikroorganismen oder ihren Antigenen. I. Der Grundversuch zur Schutzimpfung der Maus gegen eine Enteritis-Infektion. Zbl. Bakt., I. Abt. Orig.193, 398 (1964).Google Scholar
  10. 10.
    —— Orale Immunisierung mit nichtvermehrungsfähigen Mikroorganismen oder ihren Antigenen. II. Experimente zur unspezifischen Schutzimpfung bei der Enteritis-Infektion. Zbl. Bakt., I. Abt. Orig.197, 368 (1965).Google Scholar
  11. 11.
    —— Orale Immunisierung mit nichtvermehrungsfähigen Mikroorganismen oder ihren Antigenen. III. Dosierung und Impfrhythmus bei der spezifischen Impfung der Maus gegen Salmonellen-Enteritis. Zbl. Bakt., I. Abt. Orig.203, 478 (1967).Google Scholar
  12. 12.
    Raettig, H., u.A. Buse: Orale Immunisierung mit nichtvermehrungsfähigen Mikroorganismen oder ihren Antigenen. IV. Serumantikörper der Maus nach spezifischer Impfung gegen Salmonellen-Enteritis. Zbl. Bakt., I. Abt. Orig.204, 221 (1967).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1969

Authors and Affiliations

  • H. H. Renner
    • 1
  • J. Stärk
    • 1
  • R. Mauler
    • 1
  1. 1.Behringwerke AGMarburg a. d. Lahn

Personalised recommendations