Advertisement

Klinische Wochenschrift

, Volume 4, Issue 1, pp 16–18 | Cite as

Die Entwicklungsidee in der Psychopathologie

  • Alfred Storch
Originalien

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Gamper undUntersteiner, Über eine komplex gebaute postencephalitische Hyperkinese und ihre Beziehungen zu dem oralen Einstellautomatismus des Säuglings. Arch. f. Psychiatrie u. Nervenkrankh.71. 1924.Google Scholar
  2. 2).
    Gerstmann undKauders, Über den Mechanismus der postencephalitischen „psychopathie-ähnlichen“ Zustandsbilder bei Jugendlichen. Arch. f. Psychiatrie u. Nervenkrankh.71, 1924.Google Scholar
  3. 3).
    Mayer-Gross, Bemerkungen zur psychiatrischen Charakterkunde. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatr.89. 1924.Google Scholar
  4. 4).
    Gaupp, Paranoia. Klin. Wochenschr. Jahrg. 3, Nr. 27. Berlin 1924.Google Scholar
  5. 5).
    Josef Reinhold, Über presbyophrene Sprachstörungen. Ein Beitrag zur Frage des Abbaues der Sprachfunktion. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatr.76. 1922.Google Scholar
  6. 6).
    Eliasberg undFeuchtwanger, Zur psychologischen und psychopathologischen Untersuchung und Theorie des erworbenen Schwachsinns. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatr.75. 1922.Google Scholar
  7. 7).
    Ernst Kretschmer, Über Hysterie. Leipzig 1923.Google Scholar
  8. 8).
    Kurt Jacob, Über pyramidale und extrapyramidale Symptome bei Kindern und über motorischen Infantilismus. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatr.89. 1924.Google Scholar
  9. 9).
    Kraepelin, Die Erscheinungsformen des Irreseins. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatr.62. 1920.Google Scholar
  10. 10).
    E.Spranger, Psychologie des Jugendalters. Leipzig 1924.Google Scholar
  11. 11).
    Schilder, Medizinische Psychologie. Berlin 1924.Google Scholar
  12. 12).
    Alfred Storch, Das archaisch-primitive Erleben und Denken der Schizophrenen. Monographien a. d. Gesamtgeb. d. Neurol. u. Psychiatr. Heft 32.Google Scholar
  13. 13).
    K.Kleist, Die psychomotorischen Störungen und ihr Verhältnis zu den Motilitätsstörungen bei Erkrankungen der Stammganglien. Monatsschr. f. Psychiatr. u. Neurol.52. 1922.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer und J. F. Bergmann 1925

Authors and Affiliations

  • Alfred Storch
    • 1
  1. 1.Universitätsklinik für Gemüts- und NervenkrankheitenTübingen

Personalised recommendations