Klinische Wochenschrift

, Volume 4, Issue 19, pp 917–919 | Cite as

Experimenteller Beitrag zu Vorstehendem Aufsatz von P. György und zur Frage der Herpesencephalitis Überhaupt

  • G. Steiner
Originalien

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Jakob, Ärztlicher Verein Hamburg, Diskussionsbemerkung. Klin. Wochenschr. 1925, Nr. 7, S. 332.Google Scholar
  2. Luger undLauda, Nachweis des Herpes simplex-Virus in der Zosterblase. Klin. Wochenschr. 1925, Nr. 5, S. 209.Google Scholar
  3. Nissl-Alzheimer, Histologische und histopathologische Arbeiten über die Großhirnrinde1, S. 465. 1904.Google Scholar
  4. Pette, Spontan auftretende encephalitische Erkrankung. Klin. Wochenschr. 1925, Nr. 6, S. 257 u. Diskussion. Klin. Wochenschr. 1925, Nr. 7, S. 332.Google Scholar
  5. Plaut, Mulzer undNeubürger, Über die Frage der Impfencephalitis der Kaninchen und ihrer Beziehungen zur Syphilis. Münch. med. Wochenschr. 1924, Nr. 51, S. 1781.Google Scholar
  6. Snessareff undFinkelstein, Zur Frage der experimentellen Syphilis des Nervensystems beim Kaninchen. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychol.84, 174. 1923.Google Scholar
  7. Steiner und v.Stähr, Über Herpesencephalitis beim Kaninchen. Badener Versammlungsbericht 1923. Arch. f. Psychiatr.u. Nervenkrankh.69, H. 5, S. 627. 1923.Google Scholar
  8. Steiner, Zur Erzeugung und Histopathologie der experimentellen Syphilis des Zentralnervensystems beim Kaninchen. Neurol. Zentralbl. 1914, Nr. 9.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer und J. F. Bergmann 1925

Authors and Affiliations

  • G. Steiner
    • 1
  1. 1.Laboratorium der Heidelberger psychiatrischen KlinikDeutschland

Personalised recommendations