Advertisement

Klinische Wochenschrift

, Volume 8, Issue 6, pp 241–242 | Cite as

Über Elektrostatik in der Biologie

  • Karl Umrath
Übersichten

Literatur

  1. 1.
    O. Blüh, Neue Ergebnisse auf dem Gebiete der Dielektrizitätskonstanten. Physik. Z.27, 226–267 (1926).Google Scholar
  2. 2.
    J.Bernstein, Elektrobiologie. Sammlung „Die Wissenschaft“. Braunschweig 1912.Google Scholar
  3. 3.
    J. Errera, Methoden zur Bestimmung der Dielektrizitätskonstanten. Handb. d. biol. Arbeitsmethoden, Abt. III, Teil A, H. 5, S. 911–930. 1925.Google Scholar
  4. 4.
    R. Fürth, Atomphysik und Elektrobiologie. Erg. Physiol.27, 864–881 (1928).Google Scholar
  5. 5.
    J. Gicklhorn undR. Keller, Organspezifische Differenzierung des Tierkörpers durch elektive Vitalfärbung. Biol. generalis (Wien)2, 537–564 (1926).Google Scholar
  6. 6.
    J. Gicklhorn, Die Dielektrizitätskonstante (DEK.) in der Physiologie. Protoplasma (Lpz.)1, 124–142 (1927).Google Scholar
  7. 7.
    J. Gicklhorn undK. Umrath, Messung elektrischer Potentiale pflanzlicher Gewebe und einzelner Zellen. Protoplasma (Lpz.)4, 228–258 (1928).Google Scholar
  8. 8.
    E. A. Hafner, Biologie und Dielektrizitätskonstante. Erg. Physiol.24, 566–587 (1926).Google Scholar
  9. 9.
    R.Keller, Die Elektrizität in der Zelle. 2. Aufl. Mährisch-Ostrau 1925.Google Scholar
  10. 10.
    R. Keller, Dielektrizitätskonstanten biochemischer Stoffe. Biochem. Z.115, 134 (1921).Google Scholar
  11. 11.
    R. Keller undJ. Gicklhorn, Methoden der Bioelektrostatik. Handbuch der biolog. Arbeitsmethoden, Abt. V, Teil 2, S. 1189–1280. 1928.Google Scholar
  12. 12.
    K. Umrath, Elektrische Potentiale pflanzlicher Gewebe. Protoplasma (Lpz.)4, 539–546 (1928).Google Scholar
  13. 13.
    K. Umrath, Zellwandpotentiale lebender und toter Helodea-Blätter. Protoplasma (Lpz.)5, 444–446 (1928).Google Scholar
  14. 14.
    Vorträge, gehalten anläßlich des Kurses über Elektrostatik in der Biochemie in der physiologisch-chemischen Anstalt Basel. Kolloidchem. Beih. im Druck.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer und J. F. Bergmann 1929

Authors and Affiliations

  • Karl Umrath
    • 1
  1. 1.Graz

Personalised recommendations