Advertisement

Klinische Wochenschrift

, Volume 9, Issue 17, pp 791–793 | Cite as

Die Grippe im Winter 1928–1929

  • F. Külbs
Praktische Ergebnisse

Zusammenfassung

Eine in den ersten Monaten 1929 beobachtete Grippeepidemie zeigt in ihrem klinischen Symptomenkomplex sehr viel Ähnlichkeit mit der 1918/19 beobachteten Influenza. Der Erreger dieser Erkältungskrankheiten blieb nach den bakteriologischen und histologischen Untersuchungen unbekannt. Obwohl die Erkrankung nach den Allgemeinerscheinungen und den Temperaturen entsprechend als schwerere angesprochen werden mußte, war doch die Letalität eine sehr geringe im Gegensatz zu 1918.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Boller u.Wassermann, Klinisches und Hämatologisches zur Lungengrippe. Wien. Arch. inn. Med.16, 355 (1929).Google Scholar
  2. Georila, L'acidose de l'épidémie de grippe. C. r. Soc. Biol. Paris97, Nr 26 (1927).Google Scholar
  3. Hess, Zum Blutbild der letzten Grippeepidemie. Dtsch. med. Wschr.1925, Nr 22.Google Scholar
  4. Külbs, Grippeepidemie 1918 bis 1919 inSchmidts Jahrbüchern.Google Scholar
  5. Levinthal, Pfeiffersche Bacillen bei Gesunden. Z. Hyg.109, 93–95 (1928).Google Scholar
  6. Massini, Influenzagrippe in Mohr-Staehelins Handbuch der inneren Medizin,1, Tl. 1. Berlin: Julius Springer 1925.Google Scholar
  7. O.Naegeli, Blutkrankheiten und Blutdiagnostik. 4. Aufl. Berlin: Julius Springer. S. 510.Google Scholar
  8. Noeggerath, Beobachtung bei der diesjährigen Grippe. Klin. Wschr.1929, Nr 40.Google Scholar
  9. H. Straub, Fieberverlauf bei Grippe. Dtsch. Arch. klin. Med.56, H. 5/6 (1927).Google Scholar
  10. Spengler, Zur Diagnose der echten Grippe. Wien. klin. Wschr.1925, Nr 19.Google Scholar
  11. Williams, Analogy between influenza of horses and influenza of man. Proc. roy. Soc. Lond.17, Nr 48 (1924).Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer und J. F. Bergmann 1930

Authors and Affiliations

  • F. Külbs
    • 1
  1. 1.I. Medizinischen Universitätsklinik KölnDeutschland

Personalised recommendations