Klinische Wochenschrift

, Volume 28, Issue 35–36, pp 602–606 | Cite as

Zur Klinik und Epidemiologie der Toxoplasmose

  • Gisela Kemp
Originalien

Zusammenfassung

Es wird über 2 Fälle von konnataler Toxoplasmose bei Säuglingen berichtet. Beide Kinder zeigten klinisch die 3 ersten Hauptsymptome der vonSabin aufgestellten Tetrade für dieses Krankheitsbild: 1. Hydrocephalus internus occlusivus mit dissoziertem Liquorbefund (hohe Eiweißwerte bei normaler Zellzahl); 2. Zentralnervöse Störungen wie Rigidität, Paralysen, Bewegungsstörungen, Krämpfe, Erbrechen. 3. Chorioretinitische Augenhintergrundveränderungen. Die Diagnose konnte in beiden Fällen autoptisch und beim 2. Kind auch schon intra vitam durch den positiven Antikörperneutralisationstest betätigt werden.

Die serologischen Blutuntersuchungen nachSabin von den Eltern und den noch lebenden Geschwistern der 2. Patientin ergaben in Verbindung mit den zahlreichen Fehl- und Totgeburten eine vollkommene Unregelmäßigkeit bei der Übertragung der Erkrankung, vorausgesetzt, daß der Serumtest spezifisch für die Toxoplasmoseerkrankung spricht.

Zum Schluß wird auf die Möglichkeit einer Kontaktinfektion von Mensch zu Mensch hingewiesen, da eine Krankenschwester, die das 2. Kind hauptsächlich pflegte, mit großer Wahrscheinlichkeit an Toxoplasmose erkrankte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bamatter, F.: Basel: S. Karger 1949.Google Scholar
  2. Barness Cross, J.: J. inf. Dis.80, 278 (1947).Google Scholar
  3. Binkhorst, C. D.: Leiden: Stenfert Kroese 1948.Google Scholar
  4. Brenner, W.: Z. Kinderheilk.66, 1 (1948).Google Scholar
  5. Lelong, M., G. Renard, R. Joseph etDesmonts: Arch. franç, Ped.5, 1 (1948).Google Scholar
  6. Magnussen, H., u.F. Wahlgren: Acta path. scand. (Københ.)25, 215 (1948).Google Scholar
  7. Sabin, A., andJ. Ruchmann: Proc. Soc. exper. Biol. a. Med.51, 1 (1941).Google Scholar
  8. Tanner, Fr. H., P. M. Bancroft andH. E. Harvey: Nebrasca med. J.33, 96 (1948).Google Scholar
  9. Ullrich, O.: Demonstr. Niederrh. Ges. 19. Jan. 1949.Google Scholar
  10. Med. Klin.1949, 521.Google Scholar
  11. Wallgren, A.: Ann. Paed.171, 284 (1948).Google Scholar
  12. Weinmann, D.: J. inf. Dis.73, 85 (1943).Google Scholar
  13. Werthemann, A.: Ann. Paed.171, 187 (1948).Google Scholar
  14. Winsser, J.: Ann. Paed.171, 219 (1948).Google Scholar
  15. Winsser, J. u. Mitarb.: Proc. Soc. exper. Biol. a. Med.67, 292 (1948).Google Scholar
  16. Kindergeneeskde16, 1 (1948).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1950

Authors and Affiliations

  • Gisela Kemp
    • 1
  1. 1.Aus der Universitäts-Kinderklinik BonnGermany

Personalised recommendations