Klinische Wochenschrift

, Volume 9, Issue 48, pp 2258–2261 | Cite as

Zur Diagnose und Therapie des Ileus

  • E. Heller
Praktische Ergebnisse
  • 11 Downloads

Zusammenfassung

  1. 1.

    Für die Frühdiagnose des akuten Ileus ist die Beobachtung der klingenden, peristaltischen Geräusche das einfachste und sicherste Symptom.

     
  2. 2.

    Durch Röntgendurchleuchtung lä\t sich ohne Zeitverlust die spezielle Diagnose weitgehend fördern.

     
  3. 3.

    Bei der Operation des akuten Ileus sind, abgesehen von Gangrän oder gangrändrohenden Befunden, Radikaloperaticnen zu unterlassen und nur entlastende Kotfisteln anzulegen. In einem Teil der Fälle, namentlich bei entzündlichem Adhäsionsileus, lassen sich äu\ere Kotfisteln durch eine Anastomose zwischen Ileum und Flexura sigmoidea vermeiden.

     
  4. 4.

    Der Eingriff ist so schonend wie möglich zu gestalten, daher möglichst Operation in situ ohne Eventration und ohne Darmentleerung.

     
  5. 5.

    Wenn Orientierung oder Gangrän und Volvolus Eventration nötig gemacht haben, Entleerung des Dünndarmes in schonendster Weise am Ende der Operation.

     
  6. 6.

    Bei Fällen mit Kotbrechen Gastrostomie gleich anschlie\end an die Operation. Oder nachträglich Gastrostomie, wenn nach der Operation Brechneigung und Rückstauung eintritt.

     
  7. 7.

    Intravenöse Dauertropfinfusion und Trinkenlassen nach oft zu wiederholendem Leerspülen des Magens durch die Gastrostomie sind die wirksamsten Mittel zur Bekämpfung des Durstes der Ileuskranken und ein wesentlicher Fortschritt der Nachbehandlung.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Braun-Wortmann, Der Darm Verschlu\. Berlin: Jul. Springer 1924.Google Scholar
  2. 2.
    Läwen, Zur Operation des Ileus. Zbl.Chir.1927, Nr 17.Google Scholar
  3. 3.
    Perthes, Die Behandlung des akuten mechanischen Darmverschlusses. Verh. dtsch. Ges. Chir.1925.Google Scholar
  4. 4.
    Schöne, über die Behandlung des Adhäsionsileus im Verlauf schwerer intraperitonealer Entzündungen. Dtsch. med. Wschr.1929, Nr 13.Google Scholar
  5. 5.
    Läwen, Zur Operation des Heus. Zbl. Chir.1927, Nr 17.Google Scholar
  6. 6.
    Jaboulay, Lyon méd.1905, 560.Google Scholar
  7. 7.
    Lennander, Dtsch. Z. Chir.86 (1907).Google Scholar
  8. 8.
    Gauthier u.Pinatelle, Province méd.1096, ref. Zbl. Chir.Google Scholar
  9. 9.
    Gros, Dtsch. med. Wschr.1915, Nr 26.Google Scholar
  10. 10.
    Nyström, Zbl. Chir.1915, Nr 40, 48.Google Scholar
  11. 11.
    Haberland, Chirurg2, H. 9 (1930).Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer und J. F. Bergmann 1930

Authors and Affiliations

  • E. Heller
    • 1
  1. 1.Chirurgischen Abteilung des Krankenhauses St. GeorgLeipzig

Personalised recommendations