Advertisement

Untersuchungen Über die Wärmebildung bei der Acetylcholin-VerkÜrzung des Froschmuskels

  • K. v. Neergaard
Article

Zusammenfassung

Bei der Verfolgung frÜherer Untersuchungen Über die AcetylcholinverkÜrzung des Froschmuskels wurde die Frage zu fördern gesucht, ob die Analogie der AcetylcholinverkÜrzung mit der durch Nervenreiz ausgelösten Muskelkontraktion sich auch auf das thermische Verhalten ausdehne.

Die Methode besteht in der thermo-elektrischen Registrierung der Wärmeproduktion eines mit Ringerlösung durchströmten Froschgastrocnemius, wenn derselbe das eine Mal durch Zusatz von Acetylcholin zur Ringerlösung das andere Mal durch tetanisierenden Nervenreiz zur Kontraktion gebracht wird.

Wir stellten dabei fest, daß bei der Acetylcholinkontraktion eine zeitlich protrahierte Wärmebildung in der Größenordnung derjenigen eines Tetanus von 2–3 Sekunden Dauer beobachtet wird, wobei die Konzentration des Acetylcholins einen verhältnismäßig geringen Einfluß hat und die Wärmeproduktion bei Wiederholungen des Reizes am gleichen Präparat rasch abnimmt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1924

Authors and Affiliations

  • K. v. Neergaard
    • 1
  1. 1.Physiologischen Institut ZÜrichSchweiz

Personalised recommendations