Archiv für Gynäkologie

, Volume 161, Issue 1, pp 243–249 | Cite as

Einige Besonderheiten des Kohlehydratstoffwechsels in der Schwangerschaft in Verbindung mit der Leberfunktion

  • J. Torre Blanco
Verzeichnis der Referate, der Vorträge und der Nachfolgenden Aussprache Referat: Leber und Gestation

Zusammenfassung

  1. 1.

    Die Prüfung nachAlthausen ist vielleicht eine der wertvollsten zur Beurteilung des Kohlehydratstoffwechsels in seiner Verbindung mit der Leberfunktion.

     
  2. 2.

    Zur Deutung der mit dieser Probe erhaltenen Kurven muß man vor allem den sog.Althausen-Index in Betracht ziehen.

     
  3. 3.

    Die übrigen in dieser Mitteilung erwähnten Veränderungen haben eine geringere Bedeutung, wenngleich die gleichzeitige Gegenwart mehrerer von ihnen ein Anzeichen für einen mangelhaften Kohlehydratumsatz darstellt, derhauptsächlich (aber nicht ausschließlich) mit Störungen in den Glykogenese- und Glykogenolysevorgängen im Zusammenhang steht.

     
  4. 4.

    Gemäß dieser Auffassung erscheint es natürlich, daß in fast allen normalen Schwangeren von der Norm abweichende Kurven auftreten, und daß sich ein höher als bei 20 gelegenerAlthausen-Index in etwa 40% darbietet (in 4 von 11 Fällen).

     
  5. 5.

    In den Gestosen treten die Kurven in noch mehr ausgesprochen pathologischer Weise in Erscheinung, mit einem fast ständig abnormenAlthausen-Index (in 6 von 7 Fällen).

     
  6. 6.

    Wenngleich die Prüfung nachAlthausen von nicht zu unterschätzendem Wert ist, so wird man jedoch die Untersuchung der Leberfunktion auf sie allein nicht stützen können

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1936

Authors and Affiliations

  • J. Torre Blanco
    • 1
  1. 1.Madrid

Personalised recommendations