Tierexperimentelle Wachstumsstudien

III. Mitteilung. Die chemischen Veränderungen des Gesamtorganismus und der Organe im Verlauf der postuterinen Entwicklung
  • Dora Hax
Article

Zusammenfassung

An 37 jungen, von gesunden, gut ernährten Muttertieren abstammenden Hündchen wurden die chemischen Altersveränderungen des Gesamtorganismus und der wichtigsten Organe im Verlauf der postuterinen Entwicklung untersucht.

Die Untersuchung erstreckte sich auf die Bestimmung der Wasserresp. Trockensubstanz, des Glykogen- und Fettgehaltes und beim Blut auf die Ermittlung des Gesamtstickstoff-, Reststickstoff- und Zuckergehaltes. Die Versuchsergebnisse sind in 6 Kurventafeln zusammengefaßt, die eine vergleichsweise Übersicht ermöglichen.

Im Verein mit der bei den gleichen Tieren in der gleichen Entwicklungszeit durchgeführten Gewichtskontrolle des Gesamtorganismus und der Organe — über die in einer früheren Mitteilung bereits berichtet wurde — bieten die Versuchsresultate wichtige Anhaltspunkte für die Beurteilung des Einflusses der Nahrung auf die zutage tretenden Organveränderungen und damit auch bis zu einem gewissen Grade für die Beurteilung der Organfunktion im Entwicklungsstadium.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1927

Authors and Affiliations

  • Dora Hax
    • 1
  1. 1.Physiologischen Institut der Universität BonnDeutschland

Personalised recommendations